10 Millionen OKT-Token in “Genesis”-Phase

0
53
Werbebanner



Die Krypto-Börsenplattform OKEx hat den Start ihres OKExChain-Mainnets angekündigt. Dabei stehen 10 Millionen OKT-Token für Frühanwender zur Verfügung.

Laut einer Ankündigung war das Projekt drei Jahre in der Entwicklung und umfasste 10 Testnet-Versionen.

Die Einführung des Mainnets wird in vier Phasen erfolgen. Aktuell läuft die Genesis-Phase, die zwei Wochen bis zum 13. Januar 2021 dauern soll. Im Rahmen der Genesis-Phase wird OKT, der firmeneigene Token der Chain, als Belohnung für das Staking auf der Blockchain angeboten.

Besitzer von OKB, dem OKEx Nutzungs-Coin, können ihre Token staken und in der Genesis-Phase OKT als Belohnung erhalten. Laut der Startankündigung werden in der Genesis-Phase 10 Millionen OKT gemint, um die Akzeptanz zu erhöhen.

Benutzer, die OKB staken, erhalten OKT proportional zu ihren Nutzungs-Coin-Beständen. OKEx erklärte, es gebe keine Mindest- oder Höchstgrenzen für das Staking.

Nach der Genesis-Phase werden in der zweiten und dritten Mainnet-Phase Stabilitätstest-Protokolle und die OKT-Auszahlungsfunktion eingeführt. Über die Auszahlungsfunktion werden die Validierer der Chain abstimmen.

In der vierten Mainnet-Epoche werden Smart-Contracts eingeführt, um eine vollständige Ethereum-Kompatibilität zu ermöglichen. Jay Hao, der CEO von OKEx, kommentierte den Start und sagte, dass OKExChain dazu beitragen soll, das Finanzsystem der Zukunft zu verbessern.

In einem Tweet am Montag sagte Hao: “Ich freue mich darauf, dass mehr Projekte zu uns migrieren. Der aktuelle ETH-Block-Space ist einfach noch nicht da.”

OKEx hatte in der zweiten Hälfte des Jahres 2020 einige organisatorische Probleme und setzte im Oktober nach der mutmaßlichen Verhaftung des Gründers die Auszahlungen aus. Die Plattform nahm einen Monat später den normalen Betrieb wieder auf. Daraufhin gab es massive Auszahlungen von Benutzern, die zuvor in der Schwebe hingen.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

18 − sechs =