Ablauf von Open-Interest-Optionen im Wert von 50.000 BTC

0
91
Werbebanner


Bitcoin (BTC) ist in den letzten 24 Stunden um 4 Prozent gefallen, aber die Verluste könnten auf einen bereits bekannten Übeltäter zurückzuführen sein, der vorher schon Marktvolatilität und Verkaufsdruck ausgelöst hat.

Laut Daten der Online-Überwachungsressource Skew laufen am 27. März Bitcoin-Optionen des Open Interest im Wert von 49.400 BTC (328 Mio. US-Dollar) aus.

BTC-Kurs schwankt nach Widerstand bei 7.000 US-Dollar

Der bei weitem größte Ablauf von jetzt bis Ende Juni könnte bereits Druck auf das BTC/USD-Paar ausüben, das am Donnerstag von 7.000 US-Dollar aus nach unten abgeknickt ist.

Nachdem das Paar auf ein Tief von 6.495 US-Dollar gefallen ist, liegt es nun bei etwa 6.640 US-Dollar. Bisher ist es dem Paar nicht gelungen, den Widerstand bei 7.000 US-Dollar zu durchbrechen.

Open Interest für Bitcoin-Optionen nach Ablaufdatum Quelle: Skew/ Twitter

Wie Cointelegraph im letzten Jahr häufig berichtete, werden die Abläufe von Bitcoin-Futures seit langem mit einer schwankenden Kursentwicklung in den Tagen vor deren Abwicklung in Verbindung gebracht. Im September ergaben Untersuchungen sogar, dass Bitcoin in 75 Prozent der Fälle, in denen die CME Group die Bitcoin-Futures auszahlte, gefallen ist.

Im Jahr 2020 konzentrierte man sich weniger auf diesem Aspekt und stattdessen auf die Reaktion von Bitcoin auf die Volatilität der traditionellen Märkte. Einer weiteren Theorie zufolge heißt es, dass ein Rückgang der Mining-Schwierigkeit von Bitcoin ebenfalls zu einem Kursfall führen könnte.

Den jüngsten Statistiken zufolge lagen die Futures der CME in den letzten fünf Tagen bei rund 300 Mio. US-Dollar.

CME-Futures: Erneute “Lücken” zu beobachten

Das BTC/USD-Paar füllte unterdessen weiterhin die “Lücken” zwischen den Futures-Handelssitzungen, bis die starke Volatilität im März den Trend störte.

Vor dem beträchtlichen Einbruch am 12. März hatte Bitcoin nur noch eine Lücke bei etwa 11.700 US-Dollar, nachdem die letzte verbleibende Lücke unter dem Spotkurs gefüllt wurde. Seither kamen weitere hinzu, darunter eine beträchtliche Spanne zwischen 8.300 US-Dollar und 9.000 US-Dollar.

CME Bitcoin-Futures mit Lücken

CME Bitcoin-Futures mit Lücken Quelle: TradingView

In der Regel werden solche Lücken mit überraschender Regelmäßigkeit gefüllt, selbst wenn der Spotkurs nur für Stunden oder sogar Minuten das nötige Niveau erreicht.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

dreizehn + fünf =