“Anne Will”: Ökonom greift Kretschmer wegen Bildungs-Maßnahmen an

0
98
Werbebanner

TV-Kolumne “Anne Will” : Ökonom greift Kretschmer wegen Bildungs-Maßnahmen an – dann eskaliert die Situation

Je länger die Ausnahmesituation dauert, umso extremer werden die Positionen – auch im eigenen Umfeld. Manche Verwandte gehen nur vor die Tür, wenn es unbedingt sein muss. Andere laden sich fröhlich Kaffeebesuch ein. Auf die Vorhaltung, dies sei verantwortungslos, hört man: „Ihr steigert Euch da total rein!“

Die Verschwörungstheorien wachsen. Der liebe Gott strafe die Ungläubigen. Oder: Kanzlerin Merkel habe das Virus höchstselbst verbreitet, um den „Bevölkerungsaustausch“ zu befördern. Und: Der „beste US-Präsident aller Zeiten“ (Trump über Trump) schiebt die Schuld an der Epidemie wahlweise Vorgänger Obama, den politischen Gegnern oder der WHO zu.

Wirtschaft, Wissenschaft und Politik – es geht hoch her

Zeit, dass „Anne Will“ am Sonntagabend die Positionen ordnet. Es diskutieren und streiten Wirtschaft, Wissenschaft und Politik – Ökonom Michael Hüther, Infektionsforscher Michael Meyer-Hermann, Juristin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger und die CDU-Politiker Peter Altmaier und Michael Kretschmer. Zwischendurch geht es hoch her.

Es geht um die „neue Normalität“, die Finanzminister Olaf Scholz vergangene Woche nicht nur ein Mal erwähnt hat. Die Kanzlerin sprach von einem „zerbrechlichen Zwischenerfolg“. Michael Meyer-Hermann, Infektionsforscher mit ungewöhnlichem Outfit-Stil, diskutiert bei „Anne Will“ lange ruhig. Doch gegen Ende der Sendung bricht es aus ihm heraus: „Die Kanzlerin hat, verdammt noch mal, Recht!“ Denn: „Bei Lockerungen gibt es eine explosive Ausbreitung des Virus.“

Gesundheit gegen Bildung – Corona ist nicht das einzige Risiko

Wirtschaftsminister Peter Altmaier, CDU, pflichtet bei: „Wenn wir jetzt von 0 auf 100 hochfahren würden, hätten wir eine enorme Ansteckungsgefahr riskiert.“ Was ist mit den 70.000 Betrieben im Gastro-Bereich, die jetzt vor dem Aus stünden? Michael Kretschmer, Sachsens Ministerpräsident, plädiert für Mehrwertsteuersenkung und Sonderhilfen. Dem Ökonomen und Chef des Instituts der deutschen Wirtschaft, Michael Hüther, ist das offensichtlich zu lasch. „Es gibt auch andere Risiken“ jenseits von Corona. Auffallend oft spricht er nicht über die Wirtschaft, sondern darüber, dass die Bildung jetzt leide und viele Kinder auf lange Zeit abgehängt würden.

Beim Thema Bildung geht Hüther den sächsischen CDU-Politiker hart an. Der Politiker hat gerade erzählt, dass ihm Schulaufgaben für sein Kind über den Gartenzaun gereicht worden seien. Der Ökonom meint, dies gehe an der Realität völlig vorbei. Jetzt müssten Stundenpläne entschlackt und Klassenstärken halbiert werden. Dann könnten Schulen auch wieder geöffnet werden. Der Politiker Kretschmer lässt das nicht auf sich sitzen: „Diese klugen Reden…“ Was übersetzt heißt: Da spricht einer, der echt keine Ahnung hat. Also Hüther. Alles Weitere wird undeutlich. Sekundenlang reden beide Kontrahenten durcheinander, bis Moderatorin Will recht spät eingreift.

Und dann: „Ökonomischer Selbstmord“

Die Positionen sind nicht vereinbar an diesem Sonntag. Politiker Kretschmer befindet, „dass es eine Normalisierung nicht geben kann, bevor es einen Impfstoff gibt“. Dies könne bis ins nächste Jahr dauern. Wirtschaftsforscher Hüther ist sich dagegen sicher: Ein erneuter Lockdown fürs Land wäre „der ökonomische Selbstmord“.

Wie sieht es denn jetzt mit dem Mund-Nasen-Schutz aus in Deutschland? In Sachsen, bei Ministerpräsident Kretschmer, müssen die Bürger bald den Schutz in Bahnen und beim Einkaufen tragen. Wird das nun auch im übrigen Land Pflicht? Peter Altmaier lenkt ab, Anne Will unterbricht ihn: „Sie lenken ab!“ Dafür berichtet er, was er unlängst erlebt hat: „Ich habe mich mit frischem Obst über den Tag gerettet.“ Das klingt aber echt nach Krise!

Hier den Unterhaltungs-Newsletter abonnieren

Interviews, Videos, Prominente: Von Montag bis Freitag versorgt Sie FOCUS Online mit den wichtigsten Nachrichten aus dem Unterhaltungs-Ressort. Hier können Sie den Newsletter ganz einfach und kostenlos abonnieren.

Tolle Geste: Die Fußballwelt erhebt sich – und applaudiert den Alltagshelden

soctv

[Coustom ad_2]
Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

15 − 11 =