Aufsichtsbehörden fordern von Banken Einsicht in Kryptobörsen-Daten

0
45

Die Finanzaufsichtsbehörden in Südkorea haben die Banken gebeten, Informationen über ihre Geschäfte mit Kryptowährungsfirmen offen zu legen, wie eine lokale Nachrichtenplattform am Mittwoch berichtete. Die Behörden versuchen herauszufinden, wie viele Kryptowährungsbörsen im Land in Betrieb sind.

Eine ungenannte Aufsichtsbehörde hat gefordert, dass Banken die Firmenkonten von Kryptowährungsbörsen offenlegen, die noch keine Klarnamen-Konten für ihre Kryptowährungskunden eröffnet haben. Nur die vier größten Börsen in Südkorea haben bisher Klarnamen-Konten eingerichtet, während der Rest bisher noch ohne solche in Betrieb ist.

“Derzeit können Kryptowährungsbörsen ohne Genehmigung der Regierung arbeiten, deshalb ist es schwierig, die genaue Anzahl der Kryptowährungsbörsen zu ermitteln. Eine Möglichkeit, das herauszufinden, ist, die Bankkonten von Unternehmen zu verfolgen, die Kundengelder enthalten”, wie ein anonymer Börsenmitarbeiter dem Korea Herald gegenüber erklärte.

Schätzungen zufolge gibt es zwischen 100-200 Kryptowährungsbörsen, die nicht von der Regierung kontrollieren lassen. Alle Unternehmen, die ihre Aktivitäten bis zum 24. September noch nicht registriert haben, verstoßen möglicherweise gegen das revidierte Gesetz über die Meldung und Verwendung konkreter Finanztransaktionsinformationen und können mit bis zu fünf Jahren Gefängnis bestraft werden.

Das überarbeitete Gesetz erfordert von Kryptowährungsbörsen, angemessene Sicherheitssysteme einzurichten, transparente Partnerschaften mit lokalen Banken zu schließen und Berichte bei den Regierungsbehörden einzureichen.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here