Biden nominiert ehemalige Fed-Vorsitzende und Bitcoin-Kritikerin als Finanzministerin

0
54
Werbebanner



Der designierte Präsident Biden baut sein Kabinett derzeit weiterhin auf. Nun hat er auch einen Vorsitzenden der US-Zentralbank aus der Obama-Ära zum Leiter der Wirtschaftspolitik seiner Regierung ernannt.

Laut einem Exklusivartikel des Wall Street Journal vom 23. November plant das Biden-Team, Janet Yellen als Finanzministerin zu nominieren. Obama holte Yellen im Jahr 2014 in den Vorsitz der US-Zentralbank, wo sie bis Anfang 2018 war.

In der Präsidentschaft wurde das öffentliche Bewusstsein im Hinblick auf Kryptowährungen sehr viel stärker und endete direkt nach dem dramatischem Bitcoin-Bullenlauf von 2017. Yellen war in dieser Zeit durchweg kritisch gegenüber dieser Branche und bezeichnete Bitcoin im Oktober 2018 als “alles andere als nützlich”. 

Die Zeiten haben sich jedoch innerhalb von nur zwei Jahren dramatisch verändert. Ende 2017 dementierte Yellen, dass die Fed die Ausgabe eines digitalen Dollars prüfe. Unterdessen hat die Fed im Laufe des Jahres 2020 diesen Gedanken immer ernster zu nehmen.

Yellen hat, seit sie die Fed verlassen hat, zu Krypto nichts mehr gesagt. Derzeit arbeitet sie für eine Denkfabrik. Ihre aktuelle Haltung zu diesem Thema ist bisher noch nicht bekannt.

 

Wenn der Senat zustimmt, wäre Yellen die erste weibliche Finanzministerin. Sie gilt weithin als gemäßigte Kandidatin. Ihre Äußerungen lassen vermuten, dass sie viel eher bereit wäre, mehr auszugeben, als der derzeitige Minister Steven Mnuchin. Er kam kürzlich in die Kritik weil er mehrere Notfallkreditprogramme beendete. 

 

Das Finanzministerium hat sich im vergangenen Jahr zunehmend mit Krypto beschäftigt. Unter das Finanzministerium fallen auch die Abteilung für Wirtschaftskriminalität Financial Crimes Enforcement Network, die US-Steuerbehörde IRS und die Währungsaufsicht Office of the Comptroller of the Currency. Sie alle haben schon Schlagzeilen gemacht, weil sie sich immer stärker mit der Kryptobranche auseinandersetzen. 

 


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

dreizehn − 6 =