Binance lanciert europäische Bitcoin-Optionen

0
23
Werbebanner



Die Kryptobörse Binance wird sein Angebot für den Kryptowährungshandel mit der Einführung eines Bitcoin (BTC)-Optionskontrakts im europäischen Stil erweitern.

Der Start wurde am 28. Dezember angekündigt und folgt auf einen erfolgreichen Testnet-Versuch im November. In der Presseerklärung hieß es auch, dass der neue Optionskontrakt in Tether (USDT) abgewickelt werde.

Im Rahmen der Ankündigung hat Binance die wachsende Nachfrage nach BTC-Optionen als Grund für die Einführung des neuen Produkts genannt. Anfang Dezember haben die Bitcoin-Optionen zum ersten Mal die Marke von 1 Mrd. US-Dollar überschritten. Der gesamte Open Interest stieg auf fast 6 Mrd. US-Dollar.

Changpeng Zhao, der CEO von Binance, kommentierte den Start und sagte, dass Bitcoin, der kürzlich 28.000 US-Dollar erreicht hat, das steigende Niveau der Investitionen in den Krypto-Raum unterstreiche. Er fügte hinzu:

“Das Wachstum der Krypto-Branche ist zu einem großen Teil auf eine Kombination von Faktoren zurückzuführen. Darunter etwa eine stärkere öffentliche Aufklärung und institutionelles Interesse, Innovationen bei DeFi-Protokollen und Smart Contracts sowie die Entwicklung eines robusten Derivatemarktes.”

Im April hat Binance, wie immer mehr andere Börsen auch, den Handel mit Bitcoin-Optionen mit im amerikanischen Stil eingeführt. Der Hauptunterschied zwischen dem amerikanischen und dem europäischen Format besteht darin, dass Trader letzteres nur bei Ablauf des Kontrakts ausüben können. 

Binance vorherige Bitcoin-Optionen wurden auch als einseitig kritisiert, da die Nutzer Optionen nicht “schreiben” und die Prämie für sich beanspruchen konnten. Infolgedessen waren Binance-Optionen aufgrund der fehlenden Möglichkeit, Arbitrage zu betreiben, generell teurer.

Die europäischen BTC-Optionen sind nur eine von vielen Binance-Ankündigungen im Dezember. Wie Cointelegraph berichtete, bietet die Börse seit kurzem Segregated Witness (SegWit)-Unterstützung für Bitcoin-Einzahlungen an.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

drei × 4 =