Binance US-CEO prognostiziert Bitcoin-Kurs von 100.000 US-Dollar bis 2022



Catherine Coley, die CEO des US-Zweigs der großen Kryptobörse Binance, sieht den aktuellen Bitcoin-Bullenmarkt als Zeichen dafür, dass der Krypto-Vermögenswert auf bis zu 100.000 US-Dollar klettern könnte.

Im Gespräch mit der Nachrichtenplattform KLTA sagte Coley, die jüngste Bitcoin (BTC)-Rallye sei möglicherweise auf die institutionellen Investoren zurückzuführen, die sich für den Krypto-Vermögenswert interessieren. Bitcoin ist in weniger als einem Monat von 19.000 US-Dollar auf mehr als 34.000 US-Dollar gestiegen. Sie fügte hinzu, dass der Krypto-Raum eine “beschleunigte” Rallye verzeichnen könnte, wie kurz vor dem Bullenlauf im Jahr 2017, als der BTC-Kurs mehr als ein Jahr nach der Halbierung im Juli 2016 anstieg.

“Man konnte sich gerade so noch vorstellen, dass er 50.000 US-Dollar erreicht. Jetzt glaube ich, dass er definitiv noch ein wenig höher steigen wird”, so Coley. “Ich denke, wir können bis Ende 2021 mit 75.000 US-Dollar bis 100.000 US-Dollar für Bitcoin rechnen.”

Die Binance.US-Chefin ist nicht die Einzige, die bullische Prognosen für das kommende Jahr macht. Dan Held, Wachstumschef der Kryptobörse Kraken, sagt seit letztem Jahr, dass Bitcoin im Jahr 2021 in einen “Superzyklus” kommen könnte, der den Kurs schließlich auf 1.000.000 treiben wird. In einem Video von letzter Woche auf seinem YouTube-Kanal sagte Held voraus, dass der Bitcoin-Kurs um viel mehr als das “100-fache steigen” würde. Grund dafür ist die zunehmende Akzeptanz des Krypto-Vermögenswertes.

Der aktuelle Bullenmarkt hat auch die Aufmerksamkeit der großen Nachrichtenplattformen auf sich gezogen. Bitcoin schaffte es auf die Titelseite der britischen internationalen Wirtschaftszeitung Financial Times am 4. Januar:

Bei Redaktionsschluss lag Bitcoin wieder über 33.410 US-Dollar und ist in den letzten 24 Stunden um 4 Prozent gestiegen.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.