Bitcoin erreicht 8.000 US-Dollar: Coronavirus-Einbruch wieder wettgemacht

0
109
Werbebanner


Der Bitcoin (BTC)-Kurs erreichte am 29. April endlich die Marke von 8.000 US-Dollar, nachdem er eine Woche mit soliden Zuwächsen verzeichnet hat.

Kryptowährungsmarkt Tagesübersicht. Quelle: Coin360

BTC-Kurs klettert auf 8.000 US-Dollar

Aus Daten von Cointelegraph Markets und CoinMarketCap geht hervor, dass das BTC/USD-Paar nach sieben Wochen wieder über die Marke von 8.000 US-Dollar steigen konnte.

Damit hat Bitcoin seinen Einbruch von Mitte März wieder wettgemacht, als die Kryptowährung innerhalb eines Tages 60 Prozent an Wert verlor und mit 3.600 US-Dollar ein 15-Monatstief erreichte.

Bitcoin 1-Tages-Kurschart

Bitcoin 1-Tages-Kurschart. Quelle: CoinMarketCap

Bei Redaktionsschluss konnte sich dieses neue Niveau noch nicht festigen. Der Höchststand auf der Börse Bitstamp belief sich allerdings auf 8.013 US-Dollar.

Bitcoin konnte letzte Woche ein starkes Wachstum um 10 Prozent verzeichnen. Den 50-Tages- und 200-Tages-Durchschnitt, die beide als Widerstände fungierten, sind nun überwunden.

Wie der Cointelegraph-Analyst Keith Wareing hat bereits am Mittwoch berichtet, dass die nächste große Hürde bei rund 8.500 US-Dollar liege.

Halbierung rückt stärker in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit

Derzeit entwickelt sich BTC deutlich besser als der Dollar und Aktien und nähert sich mit einem Jahreswachstum von 9,5 Prozent der Entwicklung von Gold, die bei 12,1 Prozent liegt.

Die Spannung ist zwei Wochen vor der dritten Halbierung der Bitcoin-Blockbelohnung weiterhin sehr hoch. Diese senkt die Inflation auf 1,8 Prozent halbiert das Angebot an neu hinzukommenden Bitcoins um die Hälfte.

Das Ereignis ist bereits auch schon außerhalb des Kryptowährungsbereich interessant geworden. Mainstream-Medien betrachten die Halbierung als potenziellen Auslöser für eine “neue Klasse von Bitcoin-Millionären”.

Analysten haben eine gemischte Meinung über die Auswirkungen der Halbierung auf den Kurs. PlanB, der Schöpfer des Stock-to-Flow-Kursmodells, argumentiert, dass die Miner sich bereits auf die Halbierung ihrer Einnahmen vorbereitet haben.

Behalten Sie hier die wichtigsten Kryptomärkte in Echtzeit im Auge.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

15 + 18 =