Bitcoin festigt sich bei 6-fachem Wert von Gold

0
56
Werbebanner


Im jüngsten Krypto-Prognosebericht für den Monat August stellt das Wirtschaftsmagazin Bloomberg fest, dass sich der Kurs von Bitcoin (BTC) auf dem 6-fachen Kurswert von Gold einpendelt. Eine Entwicklung die umso spannender ist, da die Korrelation der beiden Assets zuletzt ein neues Rekordhoch erreicht hat.

Kursentwicklung von Bitcoin und Gold im Vergleich. Quelle: Trading Economics.

Bitcoin durch Gold bis auf 18.000 US-Dollar?

Schon seit einiger Zeit argumentiert Bloomberg, dass Bitcoin immer mehr zum digitalen Gold wird. Dies führen die Analysten des Wirtschaftsmagazins darauf zurück, dass beide Finanzprodukte einige wichtige Eigenschaften teilen, wie zum Beispiel eine begrenzte Umlaufmenge und eine niedrige Anstiegsrate der Umlaufmenge. Nun treibt Bloomberg diese These noch einen Schritt weiter, indem es einen Zusammenhang zwischen den Kursentwicklungen von Bitcoin und Gold anführt:

„Bitcoin stablisiert sich ungefähr auf dem 6-fachen Wert von Gold. Die zunehmende Korrelation und abnehmende Volatilität zwischen dem Edelmetall und der Kryptowährung deuten unserer Meinung nach auf eine anhaltende Zusammenwirkung in der Kursentwicklung hin. Die ungezügelte Geldpolitik der weltweiten Zentralbanken sollten weiterhin starken Rückenwind für die beiden Finanzprodukte bringen.“

Noch ist unklar, ob es tatsächlich eine feste Zusammenwirkung zwischen den beiden Assets gibt. Laut der Annahme von Bloomberg könnte der Bitcoin-Kurs jedoch allein dadurch schon bald auf 18.000 US-Dollar steigen, denn die Analysten prognostizieren für Gold „einen potenziellen Aufschwung bis 3.000 US-Dollar“. Diesem Trend würde sich die marktführende Kryptowährung gemäß der Bloomberg-These anschließen, wobei deren Kurs dann das 6-Fache betragen würde.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

eins × drei =