Bitcoin-Handelsvolumen auf Binance erreicht neuen Rekordwert

0
110
Werbebanner


Changpeng Zhao, der Geschäftsführer von Binance, hat am 29. April bekanntgegeben, dass die große Kryptobörse im Zuge dessen jüngsten Aufschwungs von Bitcoin einen neuen Tagesrekord für das Handelsvolumen der Kryptowährung erzielt hat, der sich auf mehr als 11 Mrd. US-Dollar beläuft.

Laut einem entsprechenden Twitter-Eintrag von Zhao hatte die Kryptobörse zuletzt Anfang 2018 einen ähnlichen Wert erreicht, wobei nun ein neuer Rekordwert zu Buche steht.

Quelle: Changpeng Zhao,Twitter

Kryypto-Community optimistisch

Die Krypto-Community zeigt sich überwiegend erfreut, über diese Meldung, einige Stimmen vermuten sogar, dass das Handelsvolumen in den nächsten Tagen noch weitere Rekorde aufstellen wird.

Andere Kryptobörsen sollen derweil Probleme gehabt haben, das auf ihren Plattformen ebenfalls erhöhte Handelsvolumen verarbeiten zu können. Umso größter das Lob der Community für Binance, die frei von solchen Problemen geblieben ist.

Grund für den Ansturm könnte das bevorstehende Bitcoin-Halving sein, das in knapp zwei Wochen durchgeführt wird. Wie Cointelegraph berichtet, rückt die marktführende Kryptowährung hierdurch zunehmend in den Fokus der Massenmedien und der breiten Öffentlichkeit. Die vorherrschende Narrative scheint dabei überwiegend positiv.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

neunzehn + 8 =