Bitcoin inzwischen fast so groß wie die Bank of America

0
74
Werbebanner



Das gesamte Vermögen, das aktuell in Bitcoin (BTC) investiert ist, ist fast so hoch wie der Marktwert der amerikanischen Großbank Bank of America.

Bei Redaktionsschluss beläuft sich die Marktkapitalisierung von Bitcoin auf etwas mehr als 217 Mrd. US-Dollar, während Yahoo Finance errechnet, dass die Marktkapitalisierung der Bank of America derzeit knapp über 226 Mrd. US-Dollar liegt. Den entsprechenden Vergleich hatte The Next Web in einem aktuellen Artikel gezogen.

Bitcoin steigert sich

Obwohl Bitcoin immer wieder starken Wertschwankungen unterliegt, konnte die marktführende Kryptowährung im Jahr 2020 trotz Corona-Krise ordentlich hinzugewinnen, wodurch sie inzwischen schon andere namhafte Konkurrenten übertrumpft.

Vor wenigen Monaten schien Bitcoin noch vergleichsweise klein, als die amerikanische Zentralbank eine Finanzspritze von 168 Mrd. US-Dollar in die heimische Wirtschaft gepumpt hatte. Damals lag die Marktkapitalisierung der Kryptowährung „lediglich“ bei 145 Mrd.US-Dollar.

Im April verlor Bitcoin zwischenzeitlich sogar den Vergleich mit Amazon-Chef Jeff Bezos, der zu diesem Zeitpunkt ein Privatvermögen von 140 Mrd. US-Dollar verzeichnete, während der Krypto-Marktführer bei einem Gesamtwert von 130 Mrd. US-Dollar stand. In der Theorie hätte der US-Unternehmer also alle Bitcoin aufkaufen können, allerdings wies Krypto-Experte Tone Vays darauf hin, dass dies in der Praxis nahezu unmöglich gewesen wäre.

Seitdem hat Bezos sein Privatvermögen auf astronomische 193 Mrd. US-Dollar gesteigert, jedoch konnte Bitcoin in diesem Zeitraum noch stärker zulegen und sticht mit der aktuellen Marktkapitalisierung von 217 Mrd. US-Dollar auch wieder den Amazon-Chef aus.

Noch viel Luft nach oben?

Im jüngsten Podcast von Peter McCormack prognostizierte Morgan Creek Digital Mitgründer Anthony Pompliano, dass Bitcoin zukünftig eine Marktkapitalisierung von 80 – 90 Bio. US-Dollar erreichen wird. Ein Wert, der ungefähr der Marktkapitalisierung von Gold entspricht. Da er die Kryptowährung als das bessere Gold sieht, sagt Pompliano Bitcoin einen ähnlichen Siegeszug voraus, jedoch will er sich nicht darauf festlegen, dass dieser Fall noch bis an sein Lebensende eintritt.

Pompliano gilt als einer der stärksten Bitcoin-Fürsprecher und hat in der Vergangenheit immer wieder hervorgehoben, dass die Kryptowährung unabhängig von den traditionellen Finanzmärkten ist.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

1 × 4 =