Bitcoin Krypto-Kunstwerk für Rekordsumme von 100.000 US-Dollar verkauft

0
55
Werbebanner



Das digitale Kunstwerk „Right Place & Right Time“, dessen Darstellung auf der Kursentwicklung von Bitcoin (BTC) basiert, wurde für mehr als 100.000 US-Dollar verkauft.

„Der Master NFT von Right Place & Right Time wurde für 101.593 US-Dollar an die Firma TokenAngels verkauft, aber wir können auch 100.000 US-Dollar sagen“, wie Matt Kane, der Künstler hinter dem Projekt, am Freitag gegenüber Cointelegraph bestätigt hat.

Das Kürzel „NFT“ steht für einen sogenannten „Non-Fungible Token“, also einen Krypto-Token, der durch seine Konzeptionierung einzigartig ist und nicht kopiert werden kann. Dementsprechend sind diese Tokens besonders für die digitale Verbriefung von Sammelobjekten interessant. Immer mehr werden NFTs deshalb auch für Kunst eingesetzt, über den Token wird dabei das Eigentumsrecht an dem jeweiligen Objekt verbrieft.

„ Right Place & Right Time“ ist ein solches NFT-Kunstobjekt, das eine kreative Version des Bitcoin-Logos abbildet. Die Abbildung wird dabei konstant durch die Entwicklung des Bitcoin-Kurses verändert.

Wie Kane angibt, kann er sich nicht mehr genau erinnern, wann er mit dem Projekt begonnen hat und wie lange es gedauert hat, vielmehr war es ein ständiger Prozess:

„Meine Kunst braucht immer so lange wie sie eben braucht. Das erste digitale Bild habe ich letzten November gemacht und danach habe ich im Januar damit begonnen, daraus ein programmierbares Kunstwerk auf Async Art zu machen. Anschließend brauchte es noch mehrere kleine Änderungen, um es für Volatility.art zu perfektionieren.“

Viele Künstler spielen ihre Kunst über die Software Async Art auf die Blockchain auf. Über die Plattform Volatility.art können die potenziellen Kunden dann wiederum ein digitales Abbild der Kunst sehen, so auch beim Bitcoin-Kunstwerk von Kane.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

dreizehn − 3 =