BitMEX verbessert Dienstleistungen für Unternehmenskunden

0
36
Werbebanner



Die in Hongkonger Kryptowährungsderivatebörse BitMEX bietet ein neues Programm mit Vorteilen für ihre Firmenkunden an, darunter etwa verbesserte Sicherheitsfunktionen und Buchhaltung.

Laut einer Ankündigung vom 22. Juni auf der Support-Seite von BitMEX bietet die Börse ein neues Programm für Firmenkunden an und nennt dieses BitMEX Corporate. Konten an der Krypto-Börse, die nicht zu einer Privatperson gehören und von einer solchen betrieben werden, können nun sicherstellen, dass ihre BitMEX-Bestände rechtmäßiges Eigentum eines Unternehmens sind.

BitMEX gab an, dass die neue Funktion sich an Kunden richte, die “unterschiedliche Eigentumsstrukturen für ihre Konten”, Möglichkeiten für ihre Mitarbeiter, auf Konten zuzugreifen und diese zu verwalten, sowie Sicherheitsanforderungen benötigen. In der Ankündigung hieß es jedoch auch, dass Optionen wie die Anmeldung mit mehreren Benutzern und sofortige Übertragungen zwischen Konten erst später im Jahr 2020 verfügbar sein würden.

Kontroverse nicht vorüber

Obwohl BitMEX nach wie vor eine der größten Derivatebörsen der Welt ist, sagen viele Mitglieder der Krypto-Community, dass sie das Vertrauen in BitMEX verlieren würden.

Cointelegraph berichtete im März, dass die Börse während des Krypto-Einbruchs im März für fast 25 Minuten offline war. Viele Benutzer waren mit der Erklärung von BitMEX, es habe “ein Hardware-Problem mit dem Cloud-Service-Provider” gegeben, nicht zufrieden zu stellen. Außerdem wurde der Derivate-Riese verklagt. Den Führungskräften werden Schutzgelderpressung, Geldwäsche, Überweisungsbetrug und nicht lizenzierte Geldüberweisungen vorgeworfen.

Auf Twitter reagierte die Krypto-Branche auf die offizielle Ankündigung von BitMEX mit einer gewissen Skepsis.

“Ist es nicht schon zu spät, Leute?” so der Twitter-Nutzer call_aka_911 in Bezug auf die Meldung über BitMEX Corporate. 

Andere, darunter user 24Based, fanden noch deutlichere Worte: “Einzelhändler sind der Börse davongelaufen. Jetzt sollen auch Unternehmen mit Überlastungen betrogen werden?”




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

1 × 4 =