China schickt Geldnoten in Quarantäne und ruft Bitcoin-Befürworter auf den Plan

0
94
Werbebanner



China hat eine Quarantäne seiner gebrauchten Banknoten eingeleitet, um die Verbreitung des Coronavirus zu stoppen. Krypto-Fans nutzen die Nachricht, um Bitcoin als alternatives Zahlungsmittel vorzuschlagen.

Zahl bestätigter Fälle steigt weiter

Die Provinz Hubei, in der sich Wuhan befindet, verzeichnete einen dramatischen Anstieg von fast 15.000 neuen Fällen und 242 neuen Todesfällen innerhalb von nur 24 Stunden, nachdem die Provinzbehörden am 13. Februar ihre Methode zur Diagnose von Fällen geändert hatten. Dovey Wan, der Gründungspartner von Primitive Crypto, behauptete heute auf Twitter, dass die Regierung die Zahlen zu niedrig angibt.

Ein Bericht der BBC spricht mittlerweile von über 2.009 neuen Infektionen und 142 weiteren Todesfällen. Den offiziellen Zahlen zufolge liegt die Gesamtzahl der Infizierten in China bei über 68.000, und die Zahl der Todesfälle bei 1.665.

Auswirkungen auf die Krypto-Märkte

Die angebliche Schließung chinesischer Kryptomining-Anlagen scheint so gut wie keine Auswirkungen auf die Hash-Rate des Bitcoin (BTC)-Netzes gehabt zu haben. Das Netzwerk funktioniert offenbar stärker als je zuvor und die Hash-Raten steigen weiter.

Mati Greenspan, der Gründer von Quantum Economics, sagte zu Cointelegraph, dass es im Moment schwierig ist, die Auswirkungen auf den Markt abzuschätzen: “Wie sich dies auf den Preis von Bitcoin auswirken wird, kann ich Ihnen wirklich nicht sagen. Im Moment habe ich nicht das Gefühl, dass es so ist.” Unterdessen sagte ein Sprecher des Mining-Hardware-Herstellers Bitmain, man sehe überhaupt keine Auswirkungen.

Geburt der Corona-Coin

Während die Krypto-Community auf Twitter spekuliert, ob Bitcoin eine Antwort auf die Verbreitung des Virus durch Banknoten gewesen wäre, wurde laut eines Reddit-Beitrags eine nach dem Coronavirus benannte ERC-20-Corona-Coin (NCOV) gestartet. Laut der Website ist es ihr Ziel, das Bewusstsein über den Ausbruch zu verbreiten.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

eins × 3 =