Coinbase bietet 4 Prozent Rendite auf USDC-Bestände

0
49

Die große Kryptowährungsbörse Coinbase hat angekündigt, Benutzer können nun 4 Prozent Zinsen auf USD Coin über ein Produkt verdienen. Das Unternehmen vergleicht dieses mit einem Fiat-Sparkonto.

In einem Blogbeitrag am Dienstag sagte Coinbase, Nutzer können ein jährliche Rendite von 4 Prozent verdienen, wenn sie ihre Bestände an den USD Coin (USDC) ausleihen. Das ist ein an den US-Dollar gekoppelter Stablecoin. Die Kryptobörse greift mit diesem Angebot offenbar Banken an. Sie behauptete, es biete eine bessere Rendite als ein typisches Sparkonto in den Vereinigten Staaten.

Allerdings sagte Coinbase, die ausgeliehenen USDC seien nicht durch die Federal Deposit Insurance Corporation oder die Securities Investor Protection Corporation geschützt, wie es bei typischen Sparkonten in den Vereinigten Staaten der Fall ist. Die Börse bietet auch kein Krypto-Zinskonto mit “attraktiven Zinsen auf das Kundenvermögen” an. Die meisten Sparkonten in den Vereinigten Staaten bieten Renditen von weniger als 1 Prozent. Viele andere Krypto-Plattformen können hingegen mit einem Zinssatz von etwa 8 Prozent für das Verleihen von Stablecoins aufwarten, die an den US-Dollar gekoppelt sind.

“Die hohen Zinssätze sind zwar verlockend, können aber unterschiedlich stark risikobehaftet sein”, behauptete Coinbase. “Ihre Vermögenswerte könnten an nicht genannte Dritte verliehen werden und deren Kreditrisiko unterliegen. Das könnte zu einem Totalverlust Ihrer Krypto-Bestände führen.”

Die Börse bot von Oktober 2019 bis Juni 2020 ursprünglich 1,25 Prozent Rendite auf den USDC. Unerwartet gab sie dann allerdings bekannt, dass die Belohnungen für Benutzer, die den Stablecoin halten, auf 0,15 Prozent sinken würden. Eine Rendite von 4 Prozent bedeutet, dass Coinbase die Zinsen für USDC-Inhaber potenziell um über 2.500 Prozent erhöht.

In diesem Zusammenhang: Circle bietet hochverzinsliche USDC-Geschäftskonten an

Bei Redaktionsschluss war der USDC die achtgrößte Kryptowährung und hat eine Marktkapitalisierung von mehr als 25 Mrd. US-Dollar. Tether (USDT) ist weiter der beliebteste Stablecoin auf dem Kryptomarkt und liegt mit einer Marktkapitalisierung von 62,5 Mrd. auf Platz drei.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here