CZ und Charles Hoskinson greifen Bitcoin-Kritiker Peter Schiff an

0
110
Werbebanner



Der Binance-CEO Changpeng Zhao und der Ethereum-Mitbegründer Charles Hoskinson haben den Gold-Befürworter Peter Schiff für seine Bitcoin (BTC)-Angriffe kritisiert.

Am 6. Mai antwortete Zhao, der in der Branche auch CZ genannt wird, auf Schiffs Kommentar, dass er Leute im Krypto-Raum gerne aufstachele. Er witzelte:

“Schiff twittert mehr über #Bitcoin als über Gold. Und seine Kommentatoren/Follower sind alles Bitcoin-Leute. Er ist das Schaf im Wolfspelz”  

Schiff ist ein liberaler Wirtschaftswissenschaftler und Broker/Händler, der sich als starker Befürworter von Gold einen Namen gemacht hat. In den letzten Jahren hat er Bitcoin sehr oft kritisiert. Gestern schrieb er, dass seine kryptofeindliche Haltung überholt sein werde, sobald Bitcoin “zusammenbricht”:

“Ich muss also das Eisen schmieden, solange es heiß ist. Denn es wird nicht lange heiß sein.”

Hoskinson, der nach seiner Arbeit an Ethereum den Altcoin Cardano (ADA) gründete, griff den CZ-Thread auf:

“Ich kenne Schiff seit 2007. Dr. Doom hat das gleiche alte Muster. Der Himmel stürzt ein, die Wirtschaft ist dem Untergang geweiht! Nur Gold kann uns retten. Alles andere ist Betrug. Bitcoin ist schlecht, weil xyz. Über 10 Jahre die gleiche Leier.”

Hoskinson hat Schiff mit “Dr. Doom” in einem Atemzug genannt. Diesen Spitznamen hat sich der bekannte Wirtschaftswissenschaftler Dr. Nouriel Roubini für seine korrekte Vorhersage der Finanzkrise 2008 eingehandelt. 

Roubini ist, genau wie Schiff, ein bekannter Kryptokritiker. Er diskutiert häufig mit Entwicklern und Befürwortern aus dem dezentralisierten Finanzwesen.

Das öffentliche Image beider Männer, wie CZ und Hoskinson andeuten, nährt sich von der Branche, die sie defamieren möchten.

In den letzten Wochen hat Schiff während des Marktchaos durch den Coronavirus Bitcoin-Investoren verspottet und behauptet, dass “nur Narren” Kryptowährungen kaufen.

Auch Dr. Doom hat diese Woche eine Sendung gemacht, in der es ausschließlich um das Thema “Krypto, Shitcoins und Blockchain sind die Mutter aller Blasen und nun geplatzt” ging.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

achtzehn − fünfzehn =