„Digitaler Yuan ist keine Bedrohung für den US-Dollar“

0
54
Werbebanner



Eswar Prasad, ein Wirtschaftsprofessor an der renommierten, amerikanischen Cornell Universität, ist der Ansicht, dass Chinas „Digitaler Yuan“, zwar die Rolle des Renminbis als internationales Zahlungsinstrument stärken wird, jedoch „wohl kaum“ an der Vorherrschaft des US-Dollars als globale Leitwährung kratzen wird.

In einem entsprechenden Kommentar meint Prasad, dass die chinesische Regierung zunächst den heimischen Finanzmarkt reformieren und Restriktionen für Kapitalflüsse aufheben müsse, um sowohl die geplante chinesische Zentralbank-Digitalwährung (CBDC) als auch das internationale Zahlungssystem des Landes auf globaler Ebene besser etablieren zu können.

Wie der Wirtschaftsprofessor feststellt, hat der Renminbi in den letzten Jahren bereits große Schritte gemacht, was die Funktion der chinesischen Währung als Zahlungsmittel und Reservewährung angeht. Diese Zugewinne hat sie allen voran auf Kosten des Euros und des Britischen Pfunds gemacht:

„Als der Internationale Währungsfonds (IWF) den Renminbi mit einer Gewichtung von 10,9 % in die SDR-Reserve aufgenommen hat, war dies in erster Linie für Euro, Pfund und japanischen Yen zum Nachteil, nicht aber für den US-Dollar.“

Allerdings „steuert die chinesische Zentralbank immer noch den Wechselkurs des Renminbis“, eine Tatsache, die sich laut Prasad „nicht so schnell ändern wird“.

Nichtsdestotrotz könnte der Digitale Yuan an Einfluss gewinnen, besonders da Entwicklungsländer, die enge Handelsbeziehungen zu China haben, „anfangen könnten, ihre Transaktionen direkt in der chinesischen Nationalwährung abzuwickeln“.

Das chinesische Wirtschaftsministerium hat am 14. August angekündigt, dass es die Tests zur chinesischen Digitalwährung auf Peking, Tianjin und Hebei ausweiten will.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

zwölf − zwölf =