Digitaler Yuan kann Bargeld ersetzen

0
52
Werbebanner



Der ehemalige Präsident der Bank von China Li Lihui hat enthüllt, dass die Einführung des digitalen Yuan unmittelbar bevorstehe und dass die Währung das Bargeld ersetzen könne, wenn vier Hauptbedingungen erfüllt seien. 

Der digitale Yuan der Zentralbank ist derzeit in der Testphase und sorgt bei den chinesischen Internetnutzern für Aufregung. Die Anzahl der Suchanfragen nach den Auswirkungen des digitalen Yuan und Kryptowährungen im Allgemeinen ist in letzter Zeit stark angestiegen.  

Lihui hat am 5. Mai in einem Live-Stream mit People’s News gesprochen und erklärte, der digitale Yuan sei im Gegensatz zu WeChat Pay und Alipay so konzipiert, dass er unabhängig von Netzwerken oder Drittbanken funktioniere. Er sagte jedoch auch, dass vier Hauptbedingungen erfüllt sein müssten, damit der digitale Yuan Bargeld oder andere aktuelle Zahlungslösungen ersetzen könne: .

“Ob sich der digitale Yuan zu einer dominierenden Währungsform und zum Mainstream-Zahlungsmittel entwickeln kann, hängt davon ab, ob er eine höhere Effizienz, niedrigere Transaktionskosten, eine ausreichende wirtschaftliche Größenordnung mit kommerziellem Wert und die Akzeptanz der Leute erreicht.”

Verschiedene Formen digitaler Währungen

Li glaubt, wenn eine Währung digitale Technologie verwendet, kann sie als Digitalwährung bezeichnet werden. Er unterteilt Digitalwährungen in drei Kategorien: legale Digitalwährung (bezieht sich auf digitale Zentralbankwährungen oder kurz: CBDCs), Blockchain-basierte Kryptowährungen und Digitalwährungen einer vertrauenswürdigen Institution. 

Kryptowährungen, wie etwa Bitcoin, sind so konzipiert, dass sie anonym, aber transparent sind. Der digitale Yuan bietet laut Li auch eine Technologie, die anonyme Transaktionen ermöglicht. Er fügte jedoch hinzu, dass es für anonyme Transaktionen Grenzen geben würde, die die Häufigkeit und den Betrag einschränken. 

Wie Cointelegraph bereits berichtete, hat die Bank von China an verschiedenen Standorten Pilotversuche mit der CBDC lanciert. Die Zentralbank glaubt, dass keine Inflation zu befürchten sei.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

18 + drei =