Engel in Weiß: Erzählen Sie uns von Ihrem Arzt-Helden – wir beschenken ihn

0
122
Werbebanner

Eine riesige Verantwortung. Anspruchsvolle Aufgaben. Lange Arbeitstage, kaum Pausen. Kostendruck. Und der Anspruch, menschlich und mitfühlend zu handeln.

Der Alltag von Ärzten ist schon im sogenannten Normalbetrieb nicht einfach. Jetzt, in der Corona-Pandemie, trifft es viele Ärzte noch heftiger: Der Stress ist vielleicht noch größer, der Bedarf an guten Worten für verunsicherte Patienten ebenso – aber die Schutz-Ausrüstung schwierig oder kaum zu beschaffen.

Das betrifft nicht nur Intensivmediziner, die um das Leben von Corona-Patienten kämpfen. Es betrifft Hausärzte, die jetzt auf alle Fragen, die sonst keiner beantwortet, eine Antwort haben sollen. Es betrifft Zahnärzte, deren Patienten keinen Mundschutz tragen können. Onkologen, die ihre Risikopatienten behandeln und schützen müssen. Gynäkologen, die verschnupften Schwangeren einen Platz in der Entbindungsklinik  besorgen sollen …

Geschenke für Ihre Engel in Weiß

Mit einer besonderen Aktion wollen “#CoronaCare – Deutschland hilft sich” von FOCUS Online und das Arzt-Patienten-Portal Jameda die Geschichten Ihrer Engel in Weiß bekannt machen – und die Ärzte unterstützen:

Schreiben Sie uns, wie Ihr Arzt, Ihre Klinik oder Ihre Hebamme Ihnen mit besonderem Einsatz geholfen hat. FOCUS Online und Jameda veröffentlichen die berührendsten Geschichten Ihrer Engel in Weiß und wählen aus den Einsendungen drei Ärzte, Hebammen oder Kliniken aus, die von Jameda ein Platin-Profil für ein Jahr im Wert von fast 1700 Euro geschenkt bekommen.

Dieses wertvollste Premium-Paket des deutschlandweit größten Arzt-Patienten-Portals bietet Ihrem Arzt unter anderem die Möglichkeit für eine zertifizierte Videosprechstunde. So kann Ihr Arzt Patienten schnell beraten, ohne dass er in die Praxis kommen muss und sich selbst oder andere ansteckt. Jameda gehört wie FOCUS Online zum Mutterkonzern Burda.

So können Sie Ihren Arzt vorschlagen

Schicken Sie bis zum 10. Mai eine E-Mail mit dem Betreff “Engel in Weiß” an deutschland-hilft-sich@focus.de und erzählen Sie uns darin, was Ihr Arzt, Ihre Hebamme oder Klinik Besonderes für Sie getan hat. FOCUS Online und Jameda werden eine Auswahl davon – anonymisiert und sinnwahrend gekürzt – publizieren. Bitte nennen Sie uns in der E-Mail den Namen und die Praxis- oder Krankenhausanschrift Ihres Arzt-Engels, damit wir diesen bei Gewinn benachrichtigen können.

Jameda-Danke-Aktion für Ärzte, Hebammen und Kliniken

Außerdem können Sie sich bei Ihrem Arzt, Ihrer Hebamme oder Klinik für deren unermüdlichen Einsatz während der Corona-Krise bedanken – und gleichzeitig etwas Gutes tun:

Auf www.danke-coronahelden.de können Sie Ihren Arzt suchen und sich bei ihm mit einem Klick auf das Herz-Emoji bedanken. Für je 100 in Deutschland verschickte Herzen spendet Jameda einen Euro an Ärzte ohne Grenzen und den Corona-Nothilfefonds des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). Die Anzahl der vergebenen Herzen ist auf einer interaktiven Deutschlandkarte zu sehen.

 

Informationspflichten gemäß Art. 13 DSGVO: Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage Art. 6 Absatz 1 lit. f DSGVO. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

[Coustom ad_2]
Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

3 × eins =