Entkopplung vom Aktienmarkt macht Bitcoin zum „Safe Haven“

0
44
Werbebanner


Der Statistiker Willy Woo will nun erste Belege für die oftmals geäußerte Vermutung, dass sich Bitcoin immer mehr von Aktienmärkten abkoppelt, gefunden haben.

Schon Ende September hatte Woo prognostiziert, dass Bitcoin eine entsprechende Abkopplung vollziehen wird:

„Bitcoin wird sich schon bald von den traditionellen Finanzprodukten abkoppeln, wobei sie in erster Linie durch die Adoption in Form einer S-Kurve (ähnlich wie bei einem Startup) vorangetrieben wird und nicht durch ihre Funktion als Absicherungsmittel für Anleger“

In seinem oben genannten Tweet verweist Woo auf die Network Value to Transaction Ratio (NVT), eine Kennzahl, die er 2017 selbst entworfen hat. Aus dem Vergleich zwischen der NVT von Bitcoin und der aktuellen Kursentwicklung des wichtigen Aktienindex S&P 500 leitet Woo ab, dass die Kryptowährung einen festen Support gefunden hat und nach oben klettert, während der Aktienmarkt nach unten abrutscht. Für ihn ein klares Zeichen der „Entkopplung“.

Die NVT ist so etwas wie das Kurs-Gewinn-Verhältnis von Bitcoin, nur dass die Kryptowährung keinen Gewinn erzielt im Sinne eines Unternehmens. Woo ersetzt diese Variable deshalb mit dem „Network Value“, also der Marktkapitalisierung von Bitcoin, und dem Tagesvolumen der getätigten Transaktionen in US-Dollar.

Vor zwei Tagen konnte der NVT von Bitcoin einen neuen Rekordwert erzielen, der oberhalb der alten Marke von 11.000 US-Dollar liegt, was die momentane Stärke der Kryptowährung unterstreicht.

NVT von Bitcoin auf Rekordwert. Quelle: Willy Woo

Woo interpretiert dies so, dass Bitcoin schon bald wieder einen Status als „Safe-Haven-Asset“, also als Absicherungsmittel gegen die Unsicherheit auf den Finanzmärkten, einnehmen könnte, falls der Aktienmarkt weiter verliert:

„Das zeigt uns, dass wenn der Aktienmarkt crasht, Bitcoin in bester Position ist, um noch mehr Kapital aufzunehmen, denn durch die S-Kurve der Adoption bietet sie die perfekten Eigenschaften eines Safe-Haven-Assets.“




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

sechzehn + fünfzehn =