ETH-Mitgründer Vitalik Buterin: “Bitcoin-Cash ist nicht Bitcoin”

0
74
Werbebanner



Der Mitbegründer des Ethereum-Netzwerks, Vitalik Buterin, hat in einem Tweet angemerkt, Bitcoin (BTC) und Bitcoin Cash (BCH) seien nicht dasselbe.

“Bitcoin Cash ist nicht Bitcoin”, sagte Buterin in einem Tweet vom 1. Februar als Antwort auf Brad Mills’ Vorwurf, Buterin sei ein Förderer von Bitcoin Cash.

Wie frühere Tweets zeigen, ist Buterin nicht völlig gegen BCH. Allerdings hatte er schon im Jahr 2017 erklärt, dass es sich bei BCH nicht um BTC handelt.

Buterins Geschichte mit BCH

Einige Monatet, nachdem in 2017 BTC per Hard-Fork in die beiden Coins BTC und BCH aufgeteilt worden war, machte Buterin einen offenbar positiven Kommentar zu BCH.

“Ich halte BCH für einen legitimen Anwärter auf den Namen Bitcoin”, tweetete Buterin am 13. November 2017. “Ich betrachte das *Versagen* von Bitcoin, die Blockgrößen zu steigern, um die Gebühren in einem vernünftigen Rahmen zu halten, als eine große (nicht einvernehmliche) Änderung des ‘ursprünglichen Plans’, was moralisch einer Hard-Fork gleichkommt.”

Auch wenn der Tweet als Unterstützung für BCH interpretierbar ist, machte ein weiterer Tweet von Buterin am selben Tag einen deutlichen Unterschied.

“Abgesehen davon halte ich *aktuell* die Behauptung ‘BCH = Bitcoin’ für eine schlechte Idee, da es eine Minderheitsmeinung der ‘größeren Bitcoin-Gemeinschaft’ *ist*”, ergänzte Buterin.

Unklare Haltung?

Fast ein Jahr später, im August 2018, antwortete Buterin erneut auf den BCH-Tweet mit einem Kommentar, der im Einklang mit seinen vorherigen Ausführungen stand.

Twitter-Nutzer Meni Rosenfeld schrieb: “Es ist ein Jahr her, dass sich BCH von Bitcoin abgespalten hat, und es ist jetzt klar, dass es nicht als ‘der’ Bitcoin an Boden gewonnen hat. Rosenfeld fügte hinzu: “Es hatte seine Chance, aber jetzt sollte es aufhören, den Markt mit dem unpassenden Namen ‘Bitcoin Cash’ zu verwirren.”

Buterin antwortete darauf:

“Ich bin nicht einverstanden. ‘Bitcoin Cash entspricht Bitcoin’ ist zu diesem Zeitpunkt unrealistisch, aber der Name Bitcoin Cash selbst geht völlig in Ordnung.

Wie Buterins Kommentar zeigt, war der Mitbegründer von Ethereum offenbar nicht immer negativ gegenüber Bitcoin Cash eingestellt. Über die Jahre machte er jedoch den deutlichen Unterschied zwischen BTC und BCH deutlich.

In seinem jüngsten Kommentar zu diesem Thema, der sich auf einen Twitter-Beitrag des BCH Development Fund bezog, sagte Buterin:

“Falls Sie sich fragen, auf welcher Seite ich bei all dem stehe, ich bin auf der Seite, dass ich die Herausforderungen im Zusammenhang mit öffentlichen Gütern ernst nehme und bereit bin, ideologische Vorurteile zu korrigieren, während ich mich gleichzeitig den Kernwerten der Dezentralisierung verpflichtet fühle und diesen gerecht werden will.”

Cointelegraph bat Buterin um weitere Einzelheiten, erhielt aber bis zum Erscheinen des Artikels keine Antwort. Dieser Beitrag wird im Falle einer Antwort entsprechend aktualisiert.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

18 + vierzehn =