Fall auf 6.000 US-Dollar und Anstieg auf 20.000 US-Dollar möglich

0
105
Werbebanner


Bitcoin (BTC) wird wahrscheinlich auf bis zu 6.000 US-Dollar fallen. Größere Verluste werde es aber nicht geben, so der CEO des Derivateriesen BitMEX.

In der jüngsten Crypto Digest-Ausgabe der Börse vom 12. März schloss sich Arthur Hayes anderen Handelsquellen an und warnte, dass Bitcoin vor den aktuellen Marktturbulenzen nicht sicher sei.

Hayes spricht von “intensiver Volatilität”

Hayes erklärte, dass der Inhalt des Beitrags nicht erneut veröffentlicht oder außerhalb seines ursprünglichen Orts wiedergegeben werden sollte. 

Auf Twitter beschrieb er den Post als “Blick in mein Trader-Hirn in dieser Zeit intensiver Marktvolatilität”.

Kurzfristig glaubt Hayes, dass das BTC/USD-Paar auf maximal 6.000 US-Dollar zurückgehen werde, da die Coronavirus-Panik sich immer noch auf die Stimmung auswirke. 

Die Situation werde dadurch verschärft, dass Hedge-Fonds aufgrund von Notrufen von Tradern Coins in einem bereits nach unten tendierenden Markt verkaufen.

Hayes glaubt immer noch an den Status der Kryptowährung als sicheren Hafen. Er fügte hinzu, dass 20.000 US-Dollar bei einem Aufschwung bis Ende 2020 ein mögliches Ziel sei. 

Fear & Greed Index sinkt auf seltenen Tiefststand

Wie Cointelegraph berichtete, sind Analysten angesichts des jüngsten Verhaltens von Bitcoin weiter risikoscheu. Nachdem das Paar zuvor trotz der Turbulenzen auf den Weltmärkten gestiegen ist, hat es im März schnell Verluste gemacht.

Am Donnerstag erreichte das BTC/USD-Paar seinen niedrigsten Stand im Jahr 2020. Der Cointelegraph Markets-Analyst Michaël van de Poppe hat vermutet, dass 6.154 US-Dollar potenziell als Unterstützung fungieren werde.

Dem Crypto Fear & Greed Index zufolge, der die Stimmung der Anleger misst, um den Kurs vorherzusagen, herrscht nun “extreme Angst” auf dem Markt.

Bitcoin Fear & Greed Index. Quelle: Alternative.me

Der Index liegt derzeit bei 14/100. Das ist einer der niedrigsten Werte seit Beginn des Bärenmarktes im Jahr 2018.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

4 × 3 =