Flughafenmitarbeiter missbraucht Computersysteme für ETH-Mining

0
36
Werbebanner



Ein italienischer Flughafenmitarbeiter soll die Computersysteme seines Arbeitsplatzes dazu missbraucht haben, die Kryptowährung Ethereum (ETH) zu minen.

Der Mann, der am Flughafen der italienischen Stadt Lamezia Terme arbeitet, soll dazu Mining-Malware auf die Computersysteme des Flughafens eingespeist haben, wie es in einer Meldung des italienischen Nachrichtensenders Rai News heißt.Gleich mehrere Mining-Rigs sollen über die Systeme des Flughafens gelaufen sein, was erst durch Überwachungskameras aufgefallen ist.

Der IT-Dienstleister Sacal Global Solutions ist für die Computersysteme aller Flughäfen in der italienischen Region Kalabrien zuständig. Dementsprechend soll sich der 41-jährige Flughafenmitarbeiter in die Systeme von Sacal eingeklinkt haben, um die betreffende Mining-Malware installieren zu können. Allerdings soll durch diesen Vorgang auch ein beträchtliches Sicherheitsrisiko entstanden sein, wie es in dem Medienbericht heißt.

„Die Ermittler haben in Zusammenarbeit mit der Flughafenverwaltung das IT-Netzwerk untersucht und dabei in zwei Serverräumen eine regelrechte „Mining-Farm“ gefunden, die über Systeme, die zur Verwaltung des Flughafens genutzt werden, an das externe Internet angebunden war. Zudem wurde dafür die Stromversorgung des Flughafens genutzt“, wie Rai News dahingehend ausführt. Und weiter:

„Die Ermittlungen, die von der Staatsanwaltschaft von Lamezia Terme koordiniert wurden, stützten sich auf technische Verfahren, die es ermöglicht haben, die IP-Adressen der benutzten Maschinen nachzuverfolgen, um herauszufinden, wo sich der ‘Ethermine-Pool’ (der für das Mining der Kryptowährung Ethereum eingesetzt wurde) auf der Anlage des Flughafens befindet.“

Der Einsatz von Mining-Malware ist nicht ungewöhnlich. Während des großen Krypto-Hypes von Anfang 2018 soll diese Art der Schadsoftware knapp 55 % aller Firmen auf der ganzen Welt geplagt haben.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

3 × 5 =