FOCUS: Bob Hanning: „Mich auszuhalten ist ja nicht so einfach“

0
71
Werbebanner

Berlin. Bob Hanning ist mit seiner im kommenden Jahr endenden Amtszeit als Vizepräsident des Deutschen Handballbundes (DHB) zufrieden und macht nun den Weg frei für einen Nachfolger. „Wir sind noch lange nicht fertig, aber es bedarf jetzt nicht mehr eines Menschen wie mir“, sagte DHB-Vize Hanning in einem Interview in der jüngsten Ausgabe des Nachrichtenmagazin FOCUS. „Ich habe immer wieder Ärger auf mich gezogen, auch bewusst provoziert. Mich auszuhalten ist ja nicht so einfach.“ Er sei für den Verband verdammt notwendig gewesen, weil er von innen heraus hätte operieren können. „Die Rolle, die ich gehabt habe, wird es so nie wieder geben, und viele werden sagen: Das ist gut so.“

Ein dunkles Kapitel während Hannings Vizepräsidentschaft ist der Fall Christian Prokop. Auf sein Betreiben hin machte der DHB Prokop im Juli 2017 zum Bundestrainer, entließ diesen aber bereits im Januar 2020 nach einer mäßigen EM wieder. Seitdem hat sich Prokop aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. „Ich habe zwei Mal versucht ihn anzurufen – er hat sich nicht gemeldet“, sagt Hanning dem FOCUS. „Zu solchen Gesprächen muss man bereit sein. Wenn er das zum jetzigen Zeitpunkt nicht ist, muss man das akzeptieren.“

Bob Hanning, der zugleich seit 2005 Geschäftsführer der Füchse Berlin Reinickendorf ist, erklärte im FOCUS auch, dass sich der Berliner Verein ernsthaft mit den Szenarien auseinandergesetzt habe, wegen der Coronakrise Konkurs anzumelden oder zumindest keine Lizenz mehr für die Bundesliga zu beantragen. „Wir haben uns mit zwei Insolvenzverwaltern über die rechtlichen Möglichkeiten unterhalten. Wir haben auch überlegt, alle Profis auszuzahlen, niemandem etwas schuldig zu bleiben, keine Lizenz zu beantragen und nicht mehr in der Bundesliga anzutreten, sondern wie vor 16 Jahren: den Klub ein zweites Mal aufbauen“, sagt der 52-jährige gebürtige Essener. Nun aber setze er alles daran, den Verein mit allen Partnern zu retten und in der Champions League zu spielen.

[Coustom ad_2]
Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

neun + zehn =