FOCUS: Bundesbürger unzufrieden mit Schul- und Kitapolitik in der Coronakrise

0
94
Werbebanner

Berlin. Die Deutschen sind mit den Maßnahmen der Politik zur Bekämpfung der Corona-Epidemie im Hinblick auf das Wohl der Kita- und Schulkinder nicht zufrieden. Das ergibt eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar für das Nachrichtenmagazin FOCUS (1015 Befragte vom 7.-12. Mai 2020). Demnach geben die Bundesbürger der Politik mit Blick auf Schul- und Kitakinder nur die Durchschnittsnote 3,0 (befriedigend). So bewerten auch SPD-Anhänger die Leistung der Regierung. Etwas besser schneidet die Politik bei Unionswählern ab (2,7), etwas schlechter bei Wählern der Grünen (3,1). Deutlich unzufriedener sind die Wähler der Linksparte (3,6), der AfD (4,0) und der FDP (4,1).

(Die Frage lautete: Wie beurteilen Sie die Maßnahmen der Politik zur Bekämpfung der Corona-Epidemie im Hinblick auf das Wohl der Kita- und Schulkinder? Bitte nutzen Sie Schulnoten.)

[Coustom ad_2]
Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

3 × zwei =