FOCUS: Kaminer fordert Freilassung politischer Gefangener in Weißrussland

0
42
Werbebanner

Berlin. Der Schriftsteller Wladimir Kaminer fordert die EU dazu auf, stärker auf die Freilassung von politischen Gefangenen in Weißrussland hinzuwirken. In einem Gastbeitrag für das Nachrichtenmagazin FOCUS schrieb Kaminer: “Man muss jetzt handeln, bevor es zu spät ist. Man muss dem Diktator erklären: Durch die Inhaftierung Unschuldiger werde seine Macht nur noch mehr ins Wanken kommen.” Insbesondere forderte der Schriftsteller die Freilassung des Politologen Vitali Skhliarov, der vor zwei Wochen in Minsk verhaftet wurde und seitdem in U-Haft sitzt. Die Reaktion Deutschlands und der EU auf die Ereignisse in Belarus kritisierte Kaminer als zu “träge”. Es brauche mehr Druck auf Präsident Alexander Lukaschenko, der das Volk als Geisel halte, schrieb Kaminer im FOCUS. Seit der Präsidentenwahl am Sonntag, bei der Lukaschenko nach offiziellen Angaben mit 80 Prozent der Stimmen wiedergewählt wurde, gibt es in Belarus Massenproteste und Unruhen. Oppositionelle und internationale Beobachter gehen von massivem Wahlbetrug aus.

Wladimir Kaminer wurde 1967 in Moskau geboren und lebt seit 1990 in Berlin. Er ist Autor des Sammelbandes “Russendisko”.

[Coustom ad_2]
Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

fünf × 4 =