FOCUS: Nur wenige Länder erhöhen Prämien für Bio-Bauern

0
67
Werbebanner

FOCUS 27/2020: Nur wenige Länder erhöhen Prämien für Bio-Bauern

Freitag, 26.06.2020, 23:37

Berlin. Nur drei Bundesländer haben seit 2015 die Prämien für die Umstellung auf Öko-Landwirtschaft erhöht. Das berichtet das Nachrichtenmagazin FOCUS unter Berufung auf eine Regierungsantwort auf eine Anfrage der FDP-Bundestagsabgeordneten Carina Konrad. Im Saarland erhalten Bauern demnach beim Umstieg auf Bio-Gemüse nun 935 Euro statt 531 Euro pro Hektar. In Sachsen-Anhalt stieg die Prämie von 415 auf 468 Euro. In Niedersachsen erhalten Bauern beim Umstieg auf Bio-Acker- oder Grünland 403 statt 364 Euro pro Hektar. Den Spitzensatz für Gemüse erhalten Bio-Bauern in NRW (bis zu 6000 Euro pro Hektar) und Hamburg (1189 Euro). Schlusslichter sind Sachsen (413 Euro) und Brandenburg (415 Euro). Das vom Grünen Winfried Kretschmann regierte Baden-Württemberg liegt mit 935 Euro für die Umstellung auf den Öko-Gemüseanbau im Mittelfeld.


Coronacare

[Coustom ad_2]
Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

6 + eins =