Frankreich : Wieder schwerer Verkehrsunfall – vier Kinder tot

0
92
Werbebanner

Erneut schwerer Unfall: Nahe Gemeinde Laon: Vier Kinder sterben bei Verkehrsunfall in Frankreich

In Frankreich kam es erneut zu einem schweren Verkehrunfall bei dem vier Kinder starben. Insgesamt waren fünf Fahrzeuge in den Unfall verwickelt.

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Frankreich sind vier Kinder ums Leben gekommen. Der Unfall habe sich am Dienstagnachmittag auf einer Nationalstraße in der Nähe der französischen Gemeinde Laon in Nordfrankreich ereignet, teilte die zuständige Präfektur mit. Ein Lkw, zwei Lieferwagen und zwei Autos seien zusammengestoßen. Ein Fahrzeug habe dabei Feuer gefangen, im Inneren seien die vier Kinder verbrannt, so der Sender Franceinfo. Die Fahrerin wurde laut Präfektur mit schweren Verbrennungen in ein Krankenhaus gebracht. Eine weitere Person wurde leicht verletzt.

Der Staatssekretär für Verkehr, Jean-Baptiste Djebbari, kam zum Unfallort und äußerte auf Twitter sein Beileid.

Erst vor rund einer Woche waren bei einem Autounfall in Frankreich fünf Kinder ums Leben gekommen. Nach ersten Erkenntnissen war die Ursache technisches Versagen am Fahrzeug. Das Auto hatte Feuer gefangen und war von der Straße abgekommen.

In die Luft katapultiert: Kanaldeckel schießt vor Fußgänger aus dem Boden

 

kas/dpa


Coronacare

[Coustom ad_2]
Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

14 − drei =