Füllung der Futures-Lücke in Aussicht?

0
47
Werbebanner


Bitcoin (BTC) erreichte am 7. September ein neues Tiefs. Es gab erneut einen Verkaufsdruck, durch den die größte Kryptowährung wieder auf 9.800 US-Dollar rutschte.

Kryptowährungsmarkt Tagesübersicht 7. August. Quelle: Coin360

Analyst sieht BTC-Boden bei Futures-Lücke

Wie Daten von Coin360 und Cointelegraph Markets am Montag zeigen, hat das BTC/USD-Paar einige Schwierigkeiten. Es fiel auf 9.880 US-Dollar und damit den niedrigsten Stand seit dem 26. Juli.

BTC/USD 1-Tageschart

BTC/USD 1-Tageschart. Quelle: Coin360

Nach einer gemischten Entwicklung am Wochenende wackelte die Unterstützung bei 10.000 US-Dollar zunehmend. Analysten warnen, das könne kurzfristig von entscheidender Bedeutung sein.

Über den aktuellen Markt sagte der Cointelegraph Markets-Analyst Michaël van de Poppe, dass die weitere Entwicklung von den beiden Bitcoin-Futures-Lücken der CME Group abhänge.

Wie Cointelegraph berichtete, liegen die beiden Lücken bei 9.700 US-Dollar und 10.600 US-Dollar. Van de Poppe hat zwei wahrscheinliche Szenarien für die Kursentwicklung erläutert. Die Frage ist, welche Lücke Bitcoin zuerst füllen wird. Bei Redaktionsschluss lag der Coin bei 9.950 US-Dollar.

“Kann die Marke von 10.000 US-Dollar nicht wirklich halten (oder fällt darunter). Das zweite Szenario wäre eine Schließung der CME-Lücke. Danach folgt die Schließung der oberen CME-Lücke”, wie er twitterte. .

“Der Bereich zwischen 9.600 US-Dollar und 9.800 US-Dollar könnte vorerst der Boden sein.”

Das zweite Szenario geht von einem Ausbruch nach oben in Richtung 11.000 US-Dollar aus. Danach würde ein erneuter Test der Niveaus um die untere CME-Lücke herum folgen.

DXY steigt weiter: Nachteil für BTC

Die Bären hatten in der vergangenen Woche die Oberhand gewonnen. Nach dem Anstieg auf 12.000 US-Dollar gab es schnell einen 15-Prozent-Verlust. Man merkt, dass die makroökonomischen Veränderungen dem Paar zusetzen.

Die Stärke des US-Dollar-Währungsindex (DXY) ist am Montag weiter vorhanden und erreichte ein Niveau von 93,1.

US-Dollar-Währungsindex 10-Tage-Chart

US-Dollar-Währungsindex 10-Tage-Chart. Quelle: TradingView

Ein Einfluss der Aktienmärkte an der Wall Street wird erst am Dienstag zu spüren sein. Am Labor Day ist in den USA ein Feiertag und es gibt keinen Handel.

Behalten Sie hier die wichtigsten Kryptomärkte in Echtzeit im Auge.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

18 + 15 =