Für bessere Compliance – Liquid bestätigt Entfernung von 27 Kryptowährungen

0
73
Werbebanner



Die japanische Kryptobörse Liquid hat bekanntgegeben, dass sie gleich mehrere Kryptowährungen aus ihrer Notierung nehmen musste, um den gesetzlichen Vorgaben zu entsprechen, wie der Operative Geschäftsführer Seth Melamed bestätigt.

„Liquid arbeitet eng mit den Aufsichtsbehörden in Japan und Singapur zusammen“, wie Melamed am 25. Juli in diesem Kontext gegenüber Cointelegraph angibt.

Dabei führt er hauptsächlich die Einhaltung von Vorschriften zur Geldwäschebekämpfung (AML) und Bekämpfung von Terrorismusfinanzierung (CFT) an, so meint Melamed:

„Im Zuge unseres Risikomanagements müssen wir einen konservativen Ansatz wählen, was die Notierung von Kryptowährungen angeht, die potenziell im Konflikt mit den Vorschriften zu AML, CFT und die Funds Travel Rule angeht.“

Die Funds Travel Rule ist wiederum eine Vorschrift, die die Einsicht und Aufbewahrung von Finanztransaktionsdaten einfordert.

Liquid bestätigt Entfernungswelle

Zu den entfernten Kryptowährungen gehören deshalb in erster Linie auf Anonymität bzw. Datenschutz spezialisierte Tokens wie Zcash (ZEC). Die Electric Coin Company, die für die Verwaltung von Zcash verantwortlich ist, hatte bereits am 22. Juli darauf hingewiesen, dass Liquid die Kryptowährung aus der Notierung nehmen wird.

Kurze Zeit später bestätigte die Krypto-Handelsplattform diesen Schritt dann in einem eigenen Statement. Hier wird als Begründung genannt, dass die Kryptobörse eine Freigabe durch die Aufsichtsbehörden von Singapur erhalten möchte, weshalb folglich 27 Kryptowährungen entfernt wurden, darunter auch Zcash. Allerdings heißt es in der Mitteilung auch, dass eine Wiederaufnahme der jeweiligen Tokens zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen könnte.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

3 − 3 =