Fußball-Fan feiert Triple und stört Kind im Schlaf – Mutter rächt sich mit Eiern

0
71
Werbebanner

Eine genervte Mutter hat in Bad Tölz Eier auf das Auto eines Mannes geworfen, der nachts hupend den Champions-League-Sieg des FC Bayern bejubelte. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 20-Jährige in der Nacht auf Montag mit seinem Cabrio in der Stadt lautstark seine Runden gedreht, so dass das herzkranke Kind der Frau aufwachte und nicht mehr einschlafen konnte.

Zunächst habe die Mutter die Polizei gerufen, aber dann schon vor deren Eintreffen auf eigenwillige Art versucht, das Problem zu lösen: Sie warf aus ihrer Wohnung im dritten Stock zwei Eier auf das Cabrio und traf eine 18-Jährige, die auf dem Rücksitz saß.

Die junge Frau wurde dabei leicht an der Wange verletzt. Gegen die Eierwerferin wird nun ermittelt. Zunächst hatten mehrere Medien über den Vorfall berichtet.

[Coustom ad_2]
Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

vier × eins =