Gegen das Volk? – Nigeria spricht Generalverbot für Kryptowährungen aus



Die nigerianische Zentralbank verbietet Finanzinstituten den Umgang mit Kryptowährungen, und stellt sich damit gegen den scheinbaren Willen des Volkes.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.