Hamas verkündet Waffenruhe mit Israel | Aktuell Nahost | DW

0
85
Werbebanner

Nach intensiver Vermittlung Katars hat die im Gazastreifen herrschende Hamas eine neue Waffenruhe mit Israel verkündet. Man habe sich auf eine “Deeskalation” und einen “Stopp der zionistischen Aggression gegen unser Volk” geeinigt, teilte die radikal-islamische Palästinenserorganisation mit. Aus Verhandlungskreisen verlautete, dass die Hamas ein Ende ihrer Angriffe zugesagt habe und Israel alle Gegenmaßnahmen beenden wolle. Von israelischer Seite gibt es dafür bisher allerdings keine offizielle Bestätigung.

Laut Medienberichten war der katarische Unterhändler Mohammed al-Emadi zuletzt zwischen dem Gazastreifen und Israel hin- und hergependelt, um eine Feuerpause auszuhandeln. Auch ägyptische Vermittler waren demnach beteiligt.

Als Teil der Bemühungen um eine Beruhigung der Situation sollten eine Reihe von Projekten verkündet werden, kündigte das Büro des Gaza-Chefs der Hamas, Jihiha al-Sinwar, an. Diese Projekte sollten die Lage der Palästinenser im Gazastreifen verbessern und die Folgen der Corona-Krise lindern.

Angriff und Vergeltung

Nach Beginn der Corona-Pandemie hatten militante Palästinenser ihre Angriffe auf Israel zunächst weitgehend unterlassen. Zuletzt kam es jedoch wieder gehäuft zu Attacken aus dem Gazastreifen. Seit Anfang August griff die israelische Armee beinahe täglich Ziele in dem Gebiet an, aus dem immer wieder Ballons mit Brand- und Sprengsätzen und – seltener – auch Raketen auf israelisches Territorium flogen.

Palästina Gazastreifen | Palästinenser schicken Brandballons in Richtung Israel (picture-alliance/ZUMA Wire/SOPA Images/N. Alwaheidi)

Verursachten in Israel etliche Brände: Ballons – mit gefährlicher Fracht

Israel hatte zudem neue Beschränkungen verhängt – so wurde etwa der einzige Grenzübergang für Waren geschlossen. Das einzige Stromkraftwerk im Gazastreifen musste inzwischen wegen Brennstoffmangels herunterfahren werden. Auch die Ausfahrt von Fischern aus dem Gazastreifen aufs Mittelmeer verhinderte Israel.

Die Hamas wird von Israel, den USA und der Europäischen Union als Terrororganisation eingestuft. Seit sie im Jahr 2007 die Kontrolle im Gazastreifen übernommen hat, hat sie bereits drei Kriege mit Israel geführt.

wa/rk (dpa, afp)



[Coustom ad_2]
Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

10 + vierzehn =