Höchstes Niveau seit Januar 2018

0
55
Werbebanner


Bitcoin (BTC) erreichte am 5. November zum ersten Mal seit Anfang Januar 2018 14.700. Die entscheidende Unterstützung bei 14.000 US-Dollar konnte gehalten werden.

BTC-Kurs hält 14.000 US-Dollar Unterstützung

Daten von Cointelegraph Markets und TradingView zeigten, dass Bitcoin am Donnerstag inmitten der Marktspannung wegen des US-Wahlergebnisses weiter Zuwächse verzeichnet.

Bei Redaktionsschluss an der großen Börse Bitstamp wurden Höchststände von weit über 14.560 US-Dollar verzeichnet. Das BTC/USD-Paar pendelte sich dann bei 14.500 US-Dollar ein.

BTC/USD 1-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Über den Tag konnte das Paar 6,5 Prozent hinzugewinnen. Die Unruhen um die US-Wahl haben Bitcoin und dem traditionellen sicheren Hafen Gold solide Zuwächse eingebracht.

Unterdessen sieht der Cointelegraph Markets-Analyst Keith Wareing einen kritischen Widerstand, den es zu überwinden gilt, damit Bitcoin weiter steigen kann.

“Ich warte darauf, dass #Bitcoin 14.400 US-Dollar durchbricht oder dort ablehnt. Ich glaube dieses Niveau muss man durchbrechen, um einem relativ klaren Lauf auf 17.000 US-Dollar hinzukriegen”, fasste er am späten Mittwoch zusammen. 

Allerdings scheint der nächste größere Widerstand jetzt bei 14.500 US-Dollar zu liegen, wie aus der untenstehenden Order-Karte ersichtlich ist.

Order-Karte mit Widerstand bei 14.500 US-Dollar. Quelle: TensorCharts

“Was ich hier im 1-Stunden-Chart auf dem #Bitcoin-Chart beobachte”, twitterte der beliebte Social-Media-Trader The Moon heute Morgen. Er erklärte weiter:

“Wenn wir 14.500 US-Dollar durchbrechen, dann könnten wir eine weitere riesige Kerze nach oben verzeichnen.”

 

Wie Cointelegraph berichtete, sind sich die Analysten weitgehend einig, dass Bitcoin beträchtliche Gewinne verzeichnen könnte, sollten 14.000 US-Dollar von einem Widerstand zur Unterstützung gemacht werden.

 

Das Niveau hatte sich seit Anfang des Jahres 2018 gehalten, kurz nachdem das BTC/USD-Paar auf ein Allzeithoch von 20.000 US-Dollar gestiegen war. Dieses wurde nun zum Widerstandsniveau, das die Bitcoin-Rallye im Jahr 2019 stoppte.

 




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

achtzehn + 10 =