Interesse an Kryptowährungen wächst in der Türkei um das 11-Fache

0
42

Die Anzahl der Krypto-Nutzer in der Türkei ist innerhalb des letzten Jahres um das 11-Fache (!) gewachsen, wie eine neue Umfrage der türkischen Kryptobörse Paribu zeigt.

Die „Cryptocurrency Awareness and Perception Survey 2021“, die vom Marktforschungsinstitut Akademetre Research durchgeführt wurde, gibt Aufschluss über die aktuelle Haltung der türkischen Bevölkerung gegenüber Bitcoin (BTC) und anderen Kryptowährungen.

Schon im Vorjahr hatte das Institut erstmals Daten dazu erhoben, wobei herauskam, dass lediglich 0,7 % der 6.000 Befragten angaben, schon mal mit Kryptowährungen gehandelt zu haben. Zudem kannten 84 % der Teilnehmer Bitcoin oder andere Kryptowährungen überhaupt nicht. Allerdings widersprach dies anderen vorherigen Studien (von anderen Instituten), die gezeigt hatten, dass bereits ein Fünftel der türkischen Bevölkerung Kryptowährungen kennt.

In diesem Jahr scheint das Interesse an Kryptowährungen in der Türkei so oder so deutlich verbessert. Von den 1.400 Befragten geben 7,7 % an, dass sie mit Bitcoin oder einer anderen Kryptowährung gehandelt haben, was einer 11-fachen Steigerung im Vergleich zum Vorjahr entspricht.

Laut Umfrage haben sich 11 % der Teilnehmer, die sich zuvor schon mit Kryptowährungen auseinandergesetzt hatten, nun entschlossen, zu investieren. Die Paribu, die die Studie in Auftrag gegeben hat, kann diese stark gesteigerte Nachfrage unterstreichen, denn die Krypto-Handelsplattform verzeichnet im vergangenen Jahr einen massiven Sprung der Nutzerzahl von 600.000 auf 4 Mio. Nutzer.

Hohe Gewinnaussichten (60 %) und Neugierde (37 %) sind dabei die Hauptmotivation für die türkischen Anleger. Knapp ein Viertel gibt wiederum an, aus technischem Interesse mit Kryptowährungen zu hantieren. Ironischerweise hat der erhöhte Umgang mit Kryptowährungen nicht zur Folge, dass sich die Befragten auch mit der Blockchain-Technologie auskennen, denn 80 % geben an, dass sie noch nie von der Technologie gehört haben, obwohl fast alle Krypto-Projekte auf dieser basieren.

 


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here