Karolinenviertel: Polizei nimmt Cannabis-Shop in Hamburger Szeneviertel hoch

0
131
Werbebanner

Illegale Produkte vermutet: Einsatz im Karolinenviertel: Polizei nimmt Cannabis-Shop in Hamburger Szeneviertel hoch

Montag, 31.08.2020, 14:29

Die Polizei Hamburg hat am Montag einen Cannabis-Shop im Hamburger Karolinenviertel hochgenommen. Dort werden illegale Produkte mit einem zu hohen THC-Gehalt vermutet. Die Beamten beschlagnahmten zahlreiche Waren.

In der Glashüttenstraße im Karolinenviertel nahm die Polizei am Montagmorgen den Cannabis-Shop “Mister Cannabis” hoch. Dort werden Produkte vermutet, die einen zu hohen THC-Gehalt haben und nicht verkauft werden dürfen.

Die Polizei durchsuchte den Laden in dem Hamburger Szenenviertel und nahm am Ende mehrere Kisten mit eingepackter Ware mit.

Sollte sich der Verdacht erhärten, droht dem Besitzer Ärger wegen des Verkaufs illegaler Substanzen.

Brötchen in 10 Minuten selber machen: So sparen Sie sich den Gang zum Bäcker

 

sep


Coronacare

[Coustom ad_2]
Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

fünfzehn + 12 =