Kiel: Mann ertappt Autoknacker auf frischer Tat – und sperrt ihn im Fahrzeug ein

0
60
Werbebanner

Ein beherzter Kieler hat einem mutmaßlichen Autoaufbrecher die Tour vermasselt. Der 54-Jährige überraschte den Mann am Mittwochmorgen gegen 5.30 Uhr im Stadtteil Gaarden auf frischer Tat, wie die Polizei mitteilte.

Er hatte ein Klirren aus dem Hinterhof gehört und das Geschehen von seinem Fenster aus beobachtet. Der Besitzer eilte aus der Wohnung und verriegelte die Türen seines Autos. Ein 30-Jähriger war bereits eingestiegen und durchwühlte den Wagen.

Der Kieler ließ sich von Drohungen des Mannes nicht einschüchtern. Die Frau des Besitzers alarmierte die Polizei. Beamte nahmen den Täter anschließend fest. Sie fanden bei ihm auch Stehlgut, das aus einem Pkw-Aufbruch von Ende Juni stammen dürfte. Die Ermittler prüfen nun, ob er für weitere Aufbrüche in Frage kommt. Wegen fehlender Haftgründe ist der 30-Jährige wieder auf freiem Fuß.

[Coustom ad_2]
Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

fünf × 1 =