“Markus Lanz” im Live-Ticker: Friedrich Merz im grünen Anzug, Lanz spottet

0
29
Werbebanner

23.49 Uhr: “Herr Merz, würden Sie als Kanzler Fridays for Future mit einbinden?”, will Lanz wissen. Merz: “Ich finde die Diskussion interessant.” Lanz: “Also würden Sie sie mit einbauen?” Merz: “So eine Gruppe hat das Recht gehört zu werden.”

23.38 Uhr: Markus Lanz hat eine Frage: “Auf der Erde wird der Sand knapp und teuer, ist das so?”, Frau Röser kann nur zustimmen, hat aber auch keine Lösung.  Luisa Neubauer stellt wieder ihre Forderungen vor, Friedrich Merz hält in einigen Punkten dagegen. “Klimaschutz ist wichtig, aber wir müssen auch die Wettbewerbsfähigkeit im Blick behalten.”

23.31 Uhr: Die Unternehmerin Sarna Röser wirft ein, man müsse sich Klimaschutz auch leisten können. Luisa Neubauer fordert weitergehenden Umwelt-und Klimaschutz. Friedrich Merz hört zu. 

23.29 Uhr: Friedrich Merz gab dem “Spiegel” ein Interview. In einem grasgrünen Anzug. Dieses Foto zeigt Markus Lanz schmunzelnd. Wie lautet die Botschaft? “Ich trage ab und zu einen grünen Anzug”, gibt Merz zurück. Gibt aber zu, dass das Theme Ökologie immer wichtiger werde. “Von Blackrock zu Baerbock”, grinst Lanz.  Luisa Neubauer ist skeptisch, fordert Taten und stellt ausführlich ihren Forderungskatalog vor. 

23.07 Uhr: Zurück ins Studio zu dem CDU-Politiker Friedrich Merz, der Donald Trump schon mal getroffen hat, allerdings war dieser damals noch nicht Präsident.  “Wenn Trump wiedergewählt wird und Sie ins Kanzleramt einziehen, wie geht man mit ihm um?”, will Lanz wissen. Merz plädiert für eine Stärkung Europas, unabhängig, wer US-Präsident werden würde. 

23.05 Uhr: “Welchen Einfluss haben diese Vorfälle nach deiner Einschätzung auf die Wiederwahl Trumps?”, will Lanz wissen. “Wenn jetzt die Wahl wäre, würde Donald Trump verlieren”, so der Journalist.  

22.53 Uhr:  Elmar Theveßen befindet sich in den USA und wird zugeschaltet. “Wie erlebst du die Situation in South Carolina?”, erkundigt sich Lanz. Der Korrespondent erzählt, dass das Tragen von Masken erst ab morgen Pflicht sei. Überall wo man bis auf 6 Fuß an die Menschen herankommen könne. Die Maßnahmen würden jetzt wieder verschärft, da in vielen republikanisch regierten Staaten die Zahlen wieder ansteigen würden. Das Maskentragen sei in den USA zu einem ideologischen Kampf geworden. Viele wehren sich vehement gegen das Maskentragen. Menschen würden sogar vor Wut schreien, schildert Elmar Theveßen. Viele berufen sich auf Präsident Trump, der auch keine Maske trägt. Allerdings, so ist der Eindruck von Theveßen, dass die Mehrheit der Amerikaner Masken tragen würden.

22.51 Uhr: “Wir beginnen mit einer interessanten Konstellation: 2 Frauen und ein Mann”, eröffnet Markus Lanz die Sendung. Der Mann ist Friedrich Merz, Elmar Theveßen wird aus USA zugeschaltet.  

22.50 Uhr: Das sind die Themen heute bei “Markus Lanz”: Der ZDF-Amerikakorrespondent Elmar Theveßen informiert über die zugespitzte Corona-Lage in den USA und über die Debatte um Schutzmasken, die dort mittlerweile zu einem politischen Symbol geworden sind.

Der Jurist und Politiker Friedrich Merz analysiert das aktuelle Krisenmanagement der GroKo und äußert sich zum Zustand und zur Zukunftsfähigkeit der CDU, für deren Vorsitz er sich bewirbt.

Die 24 Jahre alte Luisa Neubauer ist das prominenteste deutsche Fridays-for-Future-Gesicht. Sie erläutert, welche ökologischen und gesellschaftlichen Lehren aus der Corona-Krise gezogen werden sollten.

Die Vorsitzende vom Wirtschaftsverband „Die Jungen Unternehmer“, Sarna Röser, erzählt, wie ihre Unternehmergeneration versucht, Ökologie und Ökonomie in Einklang zu bringen.

22.38 Uhr: Nach den “Sauberfrauen” startet gleich der Lanz-Talk.

21.45 Uhr: Friedrich Merz steht schon in den Startlöchern. Er freue sich auf den Talk, ließ er via Twitter wissen.

 

Noch bis Donnerstag, 9. Juli, begrüßt Markus Lanz jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag Gäste in seiner ZDF-Talkshow.

Das sind die heutigen Gäste bei „Markus Lanz“

  • Elmar Theveßen, Journalist
  • Friedrich Merz, Politiker
  • Luisa Neubauer, Klimaaktivistin
  • Sarna Röser, Unternehmerin

Die Sendung läuft im Free-TV, kann alternativ aber auch live im Internet gestreamt werden.

[Coustom ad_2]
Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

7 + 15 =