Massiver Wahlbetrug in Burundi?

0
41
Werbebanner

Bei den Präsidentschafts- und Parlamentswahlen im ostafrikanischen Burundi habe es zahlreiche Unregelmäßigkeiten gegeben, berichten Beobachter. Der Urnengang dürfte auch zur Ausbreitung des Coronavirus beigetragen haben.

[Coustom ad_2]
Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

vier × fünf =