Mercedes-Benz: Hackerangriff auf Instagram! Ominöser Spendenaufruf gepostet

0
93
Werbebanner

Cyber-Attacke auf Auto-Riesen: Mercedes-Benz gehackt: Auf Instagram-Seite taucht ominöser Spendenaufruf auf

Die deutsche Instagram-Seite des Automobil-Riesen Mercedes-Benz ist gehackt worden. Am Dienstagabend erschien ein vermeintlicher Spendenaufruf auf der Seite, der auf ein Bitcoin-Konto verwies. Die 6,7 Millionen Abonnenten der Seite sollten gewarnt sein: Womöglich handelt es sich dabei um einen Versuch von Betrügern, schnelles Geld zu machen.

Der mutmaßliche Hacker hat auch einen Hinweis auf die Urheberschaft der Hacker-Attacke hinterlassen. Im Profil der Seite tauchte über dem vermeintlichen Spendenaufruf nur der Satz “Hacked by catz” auf. Das Profilbild tauschte der Hacker gegen ein Foto des Youtubers Montana Black aus.

In dem sozialen Netzwerk wurden etliche Beiträge verfälscht, wie die „Stuttgarter Nachrichten” ergänzten. Auf einem Foto sei ein BMW zu erkennen, darunter der Text: „BMW ist viel besser.“

Mercedes-Benz könnte rechtliche Schritte einleiten

Mercedes-Benz hatte in den sozialen Netzwerken zunächst nicht auf die Cyber-Attacke reagiert. In einer Stellungnahme gegenüber der Nachrichtenagentur dpa hieß es, man behalte sich rechtliche Schritte vor.

Zahlreiche Internetznutzer waren auf den Hack aufmerksam geworden und hatten Screenshots gepostet. Offenbar waren zunächst auch noch andere Bilder vom Hacker über den Account verbreitet worden, darunter auch eine Hakenkreuz-Flagge.

Über die Motive des Hackers lässt sich spekulieren. Der Spendenaufruf über das Bitcoin-Konto könnte ein Hinweis auf eine Art “Lösegeldforderung” gewesen sein, mutmaßt “T-Online“. Wahrscheinlicher ist die Folgerung, die aus dem Austausch des Profilbildes gezogen werden kann: Montana Black steht durch den Podcast Fest & Flauschig von Jan Böhmermann in der Diskussion, wie “T-Online” berichtet. Böhmermann erklärte in dem Podcast,  auf Twitch seien “Youtuber, MontanaBlack-Fans und noch weiter rechts stehende Hardcore-Neonazis” zu finden.

Montana Black verteidigte seine Fans. Seine Community als Teil einer rechten Bewegung zu diffamieren, sprenge  jegliche Grenzen. Der Streit könnte für einen Fan Auslöser gewesen sein, sich mit dem Hack Aufmerksamkeit zu sichern und sein Idol zu verteidigen.

„Mr. Dax“ Dirk Müller: „Der Crash ist für Anleger eine Jahrhundert-Chance“

Nach Reporter-Frage zu Laschet wird Söder plötzlich bockig

beb

[Coustom ad_2]
Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

zwanzig − zwölf =