Nations League im Live-Stream: Schweiz – Deutschland im Internet | Länderspiel

0
47
Werbebanner

“Man will diese Spiele natürlich gewinnen. Morgen in der Schweiz gehen wir mit der Intention ins Spiel, drei Punkte zu machen, das ist ganz klar”, sagte der Bundestrainer bei der digitalen Pressekonferenz der Fußball-Nationalmannschaft am Samstagabend in Basel. Im St. Jakob-Park wird am Sonntag (20.45 Uhr/ZDF) Bernd Leno vom FC Arsenal im Tor stehen, kündigte Löw an.

So sehen Sie Schweiz gegen Deutschland im Live-Stream

Die Nations League LIVE mit Waipu (Anzeige)

Jetzt bei Waipu anmelden, Gratismonat sichern und auf ZDF die Nations League kostenlos in HD streamen

  • Verfolgen Sie das Spiel im im Live-Ticker von FOCUS Online
  • Leroy Sané meldete sich trotz seiner Krämpfe beim 1:1 am Donnerstag gegen Spanien und der Auswechslung nach 60 Minuten einsatzbereit. Löw wollte noch die Eindrücke im Abschlusstraining abwarten, um zu entscheiden, welche Akteure zum frühen Saisonzeitpunkt fit genug sind.

    Verletzt sei laut der DFB-Ärzte allerdings keiner seiner 20 Spieler, merkte der 60-Jährige an. Bislang hat das DFB-Team in dem UEFA-Wettbewerb keines seiner fünf Spiele gewinnen können.

    Löw will gegen Schweiz ersten Sieg in der Nations League

    Trotz der klaren Priorität Richtung EM 2021 peilt Löw in Basel den ersten Sieg in der Nations League an. “Man will diese Spiele natürlich gewinnen. Morgen in der Schweiz gehen wir mit der Intention ins Spiel, drei Punkte zu machen, das ist ganz klar”, sagte Löw. Von seinem Testprofil will der DFB-Chefcoach dennoch nicht abweichen.

    “Für mich sind das auch Spiele, wo ich sagen kann, da können wir was lernen, da können wir was mitnehmen. Da können wir auch mal was probieren.”

    Wer ist der Underdog im Länderspiel?

    Beim Gegner Schweiz hat Löw trotz des 1:2 zum Auftakt in der Ukraine “Parallelen” zum starken Gegner Spanien ausgemacht. “Es ist keine Mannschaft, die als Underdog gilt. Es ist eine Mannschaft, die mittlerweile schon im Konzert der Großen mitspielt, die einen guten Stil entwickelt hat”, sagte Löw.

    Im Gegensatz zum DFB-Team haben die Eidgenossen in der Nations League schon Erfolge gefeiert. Bei der Premierenauflage zog die Schweiz ins Finalturnier ein und scheiterte erst im dortigen Halbfinale am späteren Sieger Portugal (1:3).

    [Coustom ad_2]
    Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

    Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

    Werbebanner

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    elf − 9 =