Neuer Jahresrekord – Bitcoin klettert bis an 12.000 US-Dollar Marke heran

0
65
Werbebanner


Durch einen starken Tagesabschluss konnte Bitcoin (BTC) am Samstag weiter Boden gutmachen und bis an die 12.000 US-Dollar Marke heranklettern.

Marktvisualisierung von Coin360

Der Durchbruch der Widerstandszone von 11.500 – 11.800 US-Dollar ist ein erfolgreicher Wochenabschluss für die Bullen, denn die Krypto-Analysten sehen oberhalb der 12.000 US-Dollar Marke wenig Gegenwehr.

Dementsprechend prognostizieren einige Experten bereits, dass ein baldiger Aufschwung auf 14.000 – 15.000 US-Dollar bevorsteht.

Auch Cointelegraph Experte Michael van de Poppe betont die Wichtigkeit der Widerstandszone, was deren Überwindung umso bedeutsamer macht:

„Die Zone zwischen 11.500 – 11.800 US-Dollar ist ein traditionell wichtiger Bereich, denn schon im Sommer 2019 hatte sie als starke Widerstand fungiert und auch auf dem Hochpunkt des Krypto-Hypes im Dezember 2017 bildete sie Widerstand.“

Bitcoin daily price chart. Source: Coin360

Bitcoin-Kursdiagramm. Quelle: Coin360

Durch die Kletterpartie bis an die 12.000 US-Dollar Marke konnte diese Widerstandszone nun endlich wieder geknackt werden. Schon im Vorfeld meinte van de Poppe, dass „freie Fahrt oberhalb dieser Marke ist, was uns einen neuen Aufwärtstrend bescheren wird“.

Ethereum knackt zweijähriges Rekordhoch

Hiermit konnte Bitcoin zugleich ein neues Jahreshoch erreichen, während Ether (ETH) parallel dazu auf der Handelsplattform Binance ein zweijähriges Rekordhoch von 399 US-Dollar verzeichnet.

Seit dem 18. Juli liegt Ethereum um mehr als 70 % im Plus, wobei die Experten sogar noch Luft nach oben sehen, da die Dezentralisierten Finanzdienstleistungen (DeFi), die in erster Linie auf die Ethereum-Blockchain setzen, immer mehr an Beliebtheit gewinnen. Zudem könnte Marktführer Bitcoin die zweitplatzierte Kryptowährung weiter mitziehen, darüber hinaus steht für Ethereum das lang ersehnte Upgrade auf ETH 2.0 bevor.

Ethereum daily price chart. Source: Coin360

Ethereum-Kursdiagramm. Quelle: Coin360

Auch viele Top-20 Altcoins konnten im Windschatten von Bitcoin und Ether auf neue Jahresrekorde klettern, so erzielt XRP ein Plus von 19,7 %, während Stellar Lumens (XLM) 13,25 % zulegt und der Dogecoin (DOGE) einen Zugewinn von 12,93 % einfährt.

Laut CoinMarketCap beläuft sich die Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen derweil auf 357,3 Mrd. US-Dollar, wovon 61,3 % Marktanteil auf Bitcoin entfallen.

alle live-updates zu den kryptomärkten hier


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

eins + 10 =