OKCoin-Vorstand Fang wird neue CEO

0
58
Werbebanner



Die große US-Kryptowährungsbörse OKCoin hat angekündigt, dass ihre derzeitige Vorsitzende Hong Fang nun als CEO tätig sein werde.

Fang war eine ehemalige Bankangestellte bei Goldman Sachs und frühe Investorin bei OKCoin. Sie teilte Cointelegraph mit, dass sie neben ihren neuen Aufgaben als OKCoin-CEO weiterhin als Betriebsleiterin für die Muttergesellschaft OK Group tätig sein werde.

Unterdessen wechselt der derzeitige CEO von OKCoin Tim Byun in eine neue Position als globaler Leiter für Regierungsbeziehungen bei der OK Group.

OKCoin: Lizenzen und Fiat-Brücken

Fang erklärte, dass OKCoin die letzten anderthalb Jahre überwiegend damit verbracht hat, sich Lizenzen zu sichern und Fiat-Brücken für den Betrieb in den USA zu schaffen.

“Wir haben erfolgreich eine Präsenz in den USA aufgebaut. Außerdem haben wir uns bei der FinCEN als Gelddienstleister registriert und Lizenzen in mehreren US-Bundesstaaten gesichert”, so Fang. Die Aufsichtsbehörde FinCEN fordert von Unternehmen, dass sie sich bei ihnen als Gelddienstleister registrieren, wenn sie in diesem Bereich tätig sein wollen.

CEO-Wechsel aufgrund von US-Expansion

Die neue Geschäftsführerin sagte, dass OKCoin immer noch ein paar Lizenzen einholen müsse. Sie fügte aber hinzu, dass Byuns bisherige Arbeit es der Börse erleichtere, weiter in die USA zu expandieren. Im September 2019 ist OKCoin in sieben weitere US-Bundesstaaten expandiert, darunter Arkansas, Iowa und Utah. Fang sagte dazu:

“Wir sind in einer Phase, in der wir unsere Präsenz in den USA ausweiten werden, sowohl in betrieblicher als auch in geschäftlicher Hinsicht. Wir stellen sehr viele Leute um das Produkt ein, weil wir glauben, dass das Produkt die regelrechte Seele eines Unternehmens ist.”

Der Führungswechsel wird am 31. März 2020 wirksam.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

6 + 7 =