Pausen in Top-Sportligen: Wer seine Saison abbricht, wer sie unterbricht

0
55
Werbebanner


Coronavirus in der Sportwelt – Medienbericht: Uefa prüft Austragung der Euro 2020 im Dezember 

Das Coronavirus hat den Sport weltweit lahmgelegt, und das innerhalb kürzester Zeit. Noch zu Beginn der Woche war von vereinzelten Spielausfällen die Rede, inzwischen ist kein Spielbetrieb mehr denkbar.

Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) korrigierte ihre Entscheidung, erst ab kommender Woche den Bundesliga-Betrieb einzustellen, am Freitag – und unterbrach die Saison sofort. Wir geben einen Überblick, wie lange die deutschen und internationalen Top-Ligen pausieren (Stand: 14. März 2020).

Bundesliga, DFB: Fußball in Deutschland

1. und 2. Bundesliga: Erst knapp zwei Stunden vor Beginn des 26. Spieltags der 2. Bundesliga sagte die DFL den Spielbetrieb doch ab. Pause bis zum 2. April.

3. Liga: Der 28. und 29. Spieltag wurde verlegt, die Saison soll vorerst aber nicht abgebrochen werden. Pause bis zum 19. März.

Frauen-Bundesliga: Auch die Frauenfußball-Bundesliga hat ihren Betrieb vorerst eingestellt. Pause bis zum 26. März

Länderspiele: Die beiden Spiele gegen Spanien (26. März) und Italien (31. März) wurden abgesagt.

La Liga, Champions League: Fußball international

La Liga: Der spanische Fußballverband hat den 28. und 29. Spieltag abgesagt. Pause bis zum 4. April

Premier League: Der englische Fußballverband reagierte spät – aber mit derselben Lösung. Die kommenden Spieltage finden nicht statt. Pause bis zum 3. April

Serie A: Auch der italienische Verband setzt bis Anfang April aus. Italiens Verbandschef Gabriele Gravina schließt allerdings nicht aus, dass die Saison komplett abgebrochen wird, wenn ein Spieler positiv auf das Coronavirus getestet wird. Pause bis zum 3. April

Ligue 1: Der französische Fußballverband setzt den Betrieb in der ersten und zweiten Liga aus. Einen Zeitpunkt, wann der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden soll, gibt es nicht. Vorerst Pause.

Champions League und Europa League: Die UEFA hat den Spielbetrieb in den beiden Wettbewerben ausgesetzt. Wie die Sieger ermittelt werden, ist noch unklar. Vorerst Pause.

Champions League der Frauen: Die Champions-League-Partien der Frauen wurden bis jetzt noch nicht abgesagt. Am 25. März soll der FC Bayern im Hinspiel des Viertelfinals gegen Olympique Lyon antreten. Nicht abgesagt.

DEL, BBL: Andere Sportligen in Deutschland

Deutsche Eishockey-Liga: Die Saison wurde nach der Hauptrunde beendet, die Playoffs finden nicht statt, dementsprechend gibt es auch keinen deutschen Meister 2019/2020. Saison beendet

Volleyball-Bundesliga: Die Saison wurde noch während der Hauptrunde vorzeitig beendet. Es gibt keinen deutschen Meister 2019/2020. Saison beendet.

Handball-Bundesliga: Die Liga hat die Spieltage ausgesetzt. Pause bis zum 22. April

Basketball-Bundesliga: Der Spielbetrieb ist unterbrochen. Einen Zeitpunkt, wann der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden soll, gibt es nicht. Vorerst Pause.

Formel 1, NBA: Andere Sportligen und Sportevents international

Formel 1: Nachdem es lange so aussah, als würde das erste Rennen regulär stattfinden, stand am Freitagmorgen die Entscheidung fest: Das erste Rennen in Melbourne findet nicht statt, auch die folgenden Rennen in Bahrain und Vietnam nicht. Der Große Preis von China war schon zuvor abgesagt worden. Ein McLaren-Mechaniker wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Die Saison soll voraussichtlich Ende Mai starten.

NBA: Die Liga verkündete, dass der Spielbetrieb auf Eis gelegt ist, “bis auf Weiteres”, heißt es in einem Statement. NBA-Spieler Rudy Gobert von den Utah Jazz wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Vorerst Pause.

MLB: Die Major League Baseball hätte am 26. März in die neue Saison starten sollen, der Beginn wurde um mindestens zwei Wochen nach hinten geschoben. Start frühestens am 9. April.

NHL: Der Spielbetrieb in der Eishockey-Liga ist unterbrochen. Wann er fortgeführt wird, ist noch unklar. Vorerst Pause.

Tennis-Turnier der ATP und WTA: Die kommenden Turniere wurden alle abgesagt. Pause bis zum 19. April.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

2 × 4 =