Portland Trail Blazers werden fünf Jahre Trikotwerbung für Krypto-Firma machen

0
45

Getreu seinem Namen will das Basketballteam der Portland Trail Blazers aus der amerikanischen Profiliga NBA nun in Zusammenarbeit mit der Kryptobranche neue Wege beschreiten.

Wie die NBA am Donnerstag bekanntgegeben hat, sind die Trail Blazers dazu einen Sponsoringvertrag mit dem Krypto-Unternehmen StormX eingegangen. Die Firma ermöglicht ihren Kunden, Krypto-Gelder durch das Erfüllen von Aufgaben oder beim Onlineshopping zu verdienen.

Im Rahmen des Sponsorings werden die Trail Blazers das Logo der StormX für die nächsten fünf Jahre auf ihren Trikots tragen. Während der genaue Umfang des Deals nicht offengelegt wurde, wurde immerhin verraten, dass es sich um eine „achtstellige Summe“ handelt. Laut fachkundigen Experten kostet Trikotwerbung in der NBA ca. 10 Mio. US-Dollar pro Jahr, was sich mit dem angegebenen Betrag decken würde.

Neben der Trikotwerbung werden StormX und Trail Blazers im Rahmen der Partnerschaft ebenfalls Non-Fungible Tokens (NFTs) basierend auf Postern des Teams herausgeben. Die „Game Day Poster Series“ greift dabei auf das Artwork lokaler Künstler zurück, das in Form von Krypto-Sammelkarten der Trail Blazers ab Juli erworben werden kann.

Chris McGowan, der CEO und Präsident des Klubs, ist der Überzeugung, dass die Partnerschaft mit der StormX dabei helfen kann, dass „Portland Kryptowährungen besser verstehen lernt“. Das Krypto-Unternehmen wurde von Calvin Hsieh und Simon Yu in Seattle gegründet. Letzterer ist in Portland aufgewachsen und selbst großer Fan der Trail Blazers. Die Krypto-Plattform ermöglicht es, bei mehr als 800 Einzelhändlern in 170 verschiedenen Ländern Krypto-Gelder durch Onlineshopping zu verdienen.

„Wir freuen uns, nicht nur, dass wir als erstes Krypto-Unternehmen Trikotwerbung bei einem so erfolgreichen Team machen dürfen, sondern dass wir dadurch auch mit dieser tollen Liga zusammenarbeiten dürfen“, so Yu.

Die NBA stößt nach und nach immer mehr in Richtung Krypto und Blockchain vor. So sind die Philadelphia 76ers im Juni bereits eine Kooperation mit der Fan-Token-Plattform Chiliz bzw. Socios eingegangen.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here