“Promis unter Palmen”: Streit zwischen Claudia Obert und Carina Spack eskaliert

0
123
Werbebanner

TV-Kolumne „Promis unter Palmen“: Promis unter Palmen eskaliert: „Das ist keine Frau, das ist ein Viech“

Die Unterhaltsamen bei PuP sind schon weg, also Désirée Nick und Ronald Schill. Mamba Matthias kann aber auch Schlange, das wissen wir. Der Obert will er es am liebsten so richtig mit einem Feuerwehrschlauch besorgen, Löschschaum überall, damit die „Hohlbratze“ endlich weg ist. Weil: „Das ist keine Frau, das ist ein Viech, eine Pottsau.“

Ein schlimmeres “Viech” ist nur Carina „Schlauchlippe“ Vollspack. Claudia Obert schaut der Natter direkt in den Giftrachen eine Woche vor dem Finale. Mit der Zahnbürste der „Müllratte“ Obert müsste man das Klo putzen. „Ich könnte die jetzt so wegtreten!“ Schon fliegt die Latsche hoch. Weil Füße manchmal komisch sprechen, kommt der Spack-Satz besonders schön: „Der reste Letz ist zunichte gemacht.“

Dazwischen wird bei „Promis unter Palmen“ auch ein bisschen Mathe gespielt. Wieder muss der Kopf her. Welcher Kopf? Könnte helfen beim Rechnen. „Dann muss das ja auch richtig sein“, befindet Janine Pink. Ja, der IQ scheint da kurz pink-pink höher zu sein als der hohe Haarturm. Bei Tobi geht die Hochbegabung direkt mit dem befürchteten Durchfall wieder raus. Er hat Angst, zu dumm zu sein. Und weint mal wieder. Wahrscheinlich ist dieser Tobi nicht überschlau, aber er hat wenigstens einen Rest an Mitgefühl und Achtung in dieser Truppe aus Trotteln, die vom Dschungel zum Brother und dann wieder zum Palmenschütteln ziehen. Geistiges Prekariat mit randständiger Po-Pularität, das war’s.

Boshaftigkeit schlummert im Bizeps

Wir sind kurz vor dem Finale bei „Promis unter Palme“. Lustig ist das jetzt leider nicht mehr. Yotta, der wandelnde Kalenderspruch, zeigt, dass er die fieseste Scherbe unter Thailands Sonne ist. Wenn der *PIEPS nicht bloß mal gewinnt (Spoiler-Smiley!). RTL hat angeblich aus Neid wegen der tollen PuP-Quoten von Sat.1 vorab verraten, dass der *PIEPS (Spoiler-Smiley!) gewinnt. Dieser *PIEPS-PuPs, (Spoiler-Smiley!) echt? Er beweist, dass wahre Hässlichkeit von innen kommt und unter jedem Stückchen Bizeps die bare Boshaftigkeit schlummert. „Scheiß auf die!“, muskelt es beim Yotta raus. Einen Pickel habe er gerade im Bad ausgedrückt. Und der Eiter erinnert ihn an…? Genau! Yotta, das personifizierte Poesiealbum, habe ihr, der Obert, „lange genug die Stange gehalten“. Welche Stange meint der Mann mit Muskelfaserriss im Hirn jetzt? Muss dieses *PIEPS im PuPs sein.

Zeit, dass Désirée Nick für die heimlich abgereiste Claudia Obert einspringt. Bis der Muskelfaserriss sie per Notarzt wegschafft. Zu Vivaldis Klängen steht sie erst mal vor der Tür. Wer ein Bild für blöde Gesichter hinter der Tür sucht, nehme dieses. Weil die Nick beim anstrengenden Spiel am nächsten Tag böse wegnicken wird, muss die Wort-Wumme schnell her. Carina Spacklippe ist das Opfer. „Du lebst doch von deinen Hupen!“, befindet Frau Nick. Am besten sei Carina „als Campingschlampe“ aufgehoben. Darauf einen doppelten, unverständlichen verbalen Rülpser von Spack mit dem Fazit: „Schraub’ das Hörgerät höher!“

Alle Geschlechts-Öffnungen für eine „arme Sau“

Schauen Sie sich bitte Ihren Mann nochmal genau an! Und wenden Sie einen liebevollen Blick auf Ihre Frau! So schlimm sind die nämlich vielleicht gar nicht. Das Virus namens FIES-PuP-CoV-2020 trägt nur Yotta in sich. Und dieser brabbelnde Buchstaben-Bizeps steht kurz vor dem TV-Exitus. Wir empfehlen an dieser Stelle Hölderlins „Hyperion“. Der Hyperion-Mann endet als Eremit und ergötzt sich an der Schönheit der Natur. Interessiert Sie nicht? Gut, dann also: Herr Yotta bezeichnet in einem „Coaching-Video“ weibliche Geschlechtspartner als „arme Sau“ und befindet, der Mann, also er, habe das Recht, bei einem Geschlechtspartner „alle drei Öffnungen zu benutzen“. Dieser Bastian Josef Gillmeier Yotta hat eine weitere Körperöffnung. Aus der kommt aber zum Glück nix mehr raus. Das letzte Hirn hat der Bizeps gefressen. De tv-mortuis nil nisi bene. Über TV-Tote soll man nur Gutes reden? Warum eigentlich?

Hier den Unterhaltungs-Newsletter abonnieren

Interviews, Videos, Prominente: Von Montag bis Freitag versorgt Sie FOCUS Online mit den wichtigsten Nachrichten aus dem Unterhaltungs-Ressort. Hier können Sie den Newsletter ganz einfach und kostenlos abonnieren.

Hundefriseur geschlossen: Frau greift zur Schere und verunstaltet ihren Liebling

soctv

[Coustom ad_2]
Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

7 − 5 =