Rallye um 265 Prozent kurz nach Binance-Notierung

0
30


Nicht-fungible Token (NFTs) und Play-to-Earn-Gaming sind zwei der heißesten Trends im Krypto-Sektor zur Zeit, da sie jeweils neue Wege eröffnen, um Nutzer zu gewinnen. Die Einzigartigkeit beider Nischen ermöglicht es den Teilnehmern, Geld zu verdienen anstatt Geld ausgeben zu müssen, um ein Teil der Community zu werden.

Gala Games ist ein auf Blockchain-Spiele fokussiertes Projekt, wo Nutzer ihre einzigartigen NFT-Charaktere im Spiel verwenden können. Das Projekt konnte mit seinem GALA-Token deutliche Zuwächse verzeichnen, nachdem Binance bekannt gegeben hatte, den GALA notieren zu wollen.

Daten von Cointelegraph Markets Pro und TradingView zeigen, dass der Kurs von GALA nach einem Tiefstand von 0,021 US-Dollar am 12. September um 270 Prozent auf ein Intraday Hoch von 0,077 US-Dollar am 13. September gestiegen ist.

GALA/USDT 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Der plötzliche Anstieg des Handelsvolumens und der Kursausbruch kurz nach der Notierung von GALA auf Binance haben in der Vergangenheit zu schnellen Kursbewegungen geführt.

In diesem Zusammenhang: Sean Kelly über NFT: Spannende Herausforderung und Wettbewerb

GALA: Wachsendes NFT-Ökosystem

Die Notierung auf Binance hat GALA einen neuen Schwung beschert. Das Projekt baut seine Plattform bereits seit einigen Monaten kontinuierlich aus und profitiert auch vom NFT-Boom.

Am 11. August schloss Gala Games den ersten Verkauf von VOX, dem wichtigsten NFT-Angebot des Projekts, erfolgreich ab. Die NFTs waren in weniger als acht Minuten ausverkauft, obwohl es Probleme mit Netzüberlastungen und hohen Gaspreisen gab.

Neben dem VOX-Verkauf hat Gala Games auch neue Updates für sein beliebtes Spiel Town Star veröffentlicht und Details über neue Spiele, wie etwa Spidertanks, verraten.

GALA könnte damit nun in die Fußstapfen anderer erfolgreicher Play-to-Earn-Spiele wie Axie Infinity treten. Bei diesem Spiel wurden Axies für bis zu 300 Ether (ETH) verkauft. Auch Illuvium (ILV) ist ein gutes Beispiel, denn der Kurs des nativen Token ist in weniger als drei Monaten von 33,30 US-Dollar auf einen Höchststand von 613 US-Dollar geklettert.

Die Ansichten und Meinungen, die hier aufgeführt werden, sind ausschließlich die des Autoren und spiegeln nicht zwangsläufig auch die Ansichten von Cointelegraph.com wider. Jeder Investment- und Handelsschritt birgt ein Risiko und man sollte gut recherchieren, bevor man eine Entscheidung trifft.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here