Ripple eröffnet regionales Büro in Dubai

0
53
Werbebanner


Laut einer Ankündigung vom 7. November hat Ripple ein regionales Büro im Dubai International Financial Centre (DIFC) eingerichtet.

Das Blockchain-Zahlungsunternehmen wählte den Standort aufgrund seiner “innovativen Regulierung”. Auf der Webseite des DIFC heißt es, die Sonderwirtschaftszone sei für mehr als 2.500 Unternehmen aus dem Nahen Osten, Afrika und Südasien eine “unabhängige Regulierungsbehörde” mit einem “bewährten Rechtssystem”.

“Ripple verfügt bereits über einen bedeutenden Kundenstamm in der Region um den Nahen Osten und Nordafrika. Wir wollten auch gemeinsam mit unseren Kunden vor Ort sein können, daher fiel die Wahl auf das DIFC”, so Navin Gupta, Geschäftsführer bei Ripple. “Unser regionales Büro wird als Sprungbrett dienen, um unsere Blockchain-Lösungen vorzustellen und unsere Beziehungen zu weiteren Finanzinstitutionen in der Region zu vertiefen.”

Der CEO Brad Garlinghouse und Mitbegründer Chris Larsen haben darüber gesprochen, den Hauptsitz des Unternehmens in San Francisco in ein Land zu verlegen, in dem die Regulierung klarer ist als in den Vereinigten Staaten. Cointelegraph berichtete, Ripple hat Japan und Singapur als potenzielle Standorte für seine neuen Büros ins Auge gefasst.

Das DIFC in den Vereinigten Arabischen Emiraten bietet Blockchain-Firmen wie Ripple den Vorteil, mindestens 50 Jahre lang keine Steuern auf Unternehmenseinkommen und -gewinne zahlen zu müssen. Neben dem Finanzzentrum kündigte das Dubai Multi Commodities Centre, die größte Freihandelszone in den VAE, im Januar, dass es eine Art neues Crypto Valley plane.

Im Jahr 2020 war der XRP im Vergleich zu Bitcoin (BTC) und Ether (ETH) sehr volatil. Laut dem Marktbericht für Q3/2020 vom 5. November von Ripple war die Volatilität von XRP das dritte Quartal über höher als die von BTC und ETH. Das ist ein Anstieg der Volatilität gegenüber Q2 und Q1.

Quelle: Ripple

XRP liegt derzeit bei 0,25 US-Dollar und ist in den letzten 24 Stunden um 2,09 Prozent gestiegen.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

3 × 4 =