Schwache Fundamentaldaten und kein wirklicher Vermögenswert

0
29



Luis de Guindos, der Vizepräsident der Europäischen Zentralbank, glaubt nicht, dass Kryptowährungen als Anlagevermögenswert einen Wert haben.

Im Gespräch mit Bloomberg TV sagte der EZB-Vizepräsident, dass Krypto nicht als echte Investition betrachtet werden sollte. “Wenn Sie sich über die wirklichen Grundlagen einer Investition nur schwer informieren können, dann ist das keine wirkliche Investition”, so de Guindos. Er fügte hinzu:

“Das ist ein Vermögenswert mit sehr schwachen Fundamentaldaten und einer großen Volatilität.”

Laut de Guindos unterscheide sich der aktuelle Marktrückgang nicht von dem explosiven Anstieg, der zwischen dem vierten Quartal 2020 und dem ersten Quartal 2021 stattfand. Der EZB-Vize meinte sogar, dass der derzeitige Rückgang symptomatisch für die Volatilität des Kryptowährungsmarktes sei.

Anfang Mai hatte der Gouverneur der Bank von England Andrew Bailey gewarnt, dass Krypto-Investoren ihr Geld verlieren könnten. Bailey behauptete auf einer Konferenz Anfang des Monats, dass Krypto keinen inneren Wert habe.

Die Krypto-Kurse sind in der letzten Woche gesunken. Bitcoin (BTC) hat dabei über 15.000 US-Dollar verloren. Insgesamt hat der Markt über 750 Mrd. US-Dollar verloren. Die Hälfte des Einbruchs fand in den letzten 24 Stunden statt.

Der aktuelle Rückgang hat dazu geführt, dass der Prozentsatz der Bitcoin-Besitzer, die im Plus sind, auf den niedrigsten Stand seit dem Einbruch am Schwarzen Donnerstag im Jahr 2020 gefallen ist.

Bitcoin hat sich bei den drei vorangegangenen Gelegenheiten, als dieser Indikator bei anderen Bullenläufen fiel, wieder erholt. Krypto-Befürworter hoffen, dass sich die Geschichte in dieser Hinsicht wiederholt.

Unterdessen gab es rekordverdächtige Bitcoin-Zuflüsse in die Kryptobörsen. Aus Daten der Krypto-Überwachungswebseite Glassnode geht hervor, dass die neueren Marktteilnehmer zum Großteil für den Verkaufsdruck verantwortlich sind.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here