Sky mit Rekordquote: Deutsche Fans haben Lust auf Fußball

0
115
Werbebanner

Zu den Nachmittagsspielen um 15.30 Uhr schalten – nur im Pay-TV – 3,68 Millionen Fans bei Konferenz und Einzeloptionen ein, um zu verfolgen, wie der Ball nach über zweimonatiger Zwangspause erstmals rollt.

Dieser Wert übersteigert einen “normalen” Bundesliga-Spieltag um mehr als das Doppelte. Und die Partie des FC Bayern bei Union Berlin steht ja noch aus (Sonntag um 18.00 Uhr im Live-Ticker von FOCUS Online).

Die Bundesliga zum Sparpreis mit Sky Ticket (Anzeige)

So sehen Sie die restliche Bundesliga-Saison LIVE – schon ab € 9,99/mtl!

 

Nach Angaben des Branchendienstes dwdl.de liegt der Marktanteil beim Gesamtpublikum bei 27,4 Prozent, während die erzielten 60 Prozent in der relevanten Zielgruppe der 14 – 49-Jährigen eine nie erreichte Bestmarke bilden (Pay-TV: 37,7 Prozent / Free-TV: 22,6 Prozent). Eindeutiges Urteil: Die Deutschen haben wieder Lust auf Fußball!

Das Topspiel um 18.30 Uhr zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach (1:3) pendelt sich auf üblichen Standards ein: 740.000 Zuschauer, Marktanteil von 5,7 Prozent.

Die ARD-“Sportschau” verzeichnet mit 4,11 Millionen Zuschauern einen zufriedenstellenden, wenn auch nicht herausragenden Wert. Der Marktanteil beim Gesamtpublikum beträgt 19,1 Prozent.

[Coustom ad_2]
Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Krypto-Nachrichten ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Werbebanner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

5 × drei =